Med dette sitatet „Lykkelige mennesker har ingen historie.“ av Leo Tolstoy begynner den offisielle Trailer til „Vi Glad Few“, den nye konsollen spillet av tvang Games. Leder Guillaume Provost og Scribbler Alex Epstein, die beide schon für das im Jahr 2013 publisert Spill Contrast var ansvarlige, entführen Spieler zurück in die Vergangenheit – genauer gesagt ins England der 60er Jahre, der nÃ¥ nesten alle er avhengig av et stoff med ufarlige navn Joy. Diese lässt Leute vergessen, hvor forferdelig er hennes dystopisk verden i sannhet. Als Spieler schlüpft man in die Haut eines Mannes, den nÃ¥ nekter, ta stoffet. Etter en fatal feil, wie sich kurze Zeit später herausstellen wird. For snart kan han ikke lenger skille, ob die merkwürdigen Erscheinungen echt sind oder ihm lediglich sein Verstand einen bösen Streich spielt. „Vi Glad Few“ soll noch im aktuellen Jahr für die Xbox One erscheinen.

video Thumbnail
Vi Glad Few