Kanskje det er noen ganger bedre, hvis vi gir bort alt ikke bare, vi har. Vi mÃ¥ ikke miste av syne selv. Sich selbst und seine eigenen Bedürfnisse. Seine eigenen Wünsche, Träume, Ängste und Hoffnungen. den, hva gjør oss annerledes og gjør, das andere an uns lieben können. Fordi noen ganger gir deg for mye, og du innser noe vanligvis sÃ¥, wenn plötzlich mit einem Schluss gemacht wird. Wenn sich die Welt von einem Augenblick auf den anderen aufhört zu drehen. Wer sich völlig selbst aufgibt, hört schnell auch auf derjenige zu sein, in den sich der andere Mensch ursprünglich verliebt hat. Sicherlich ändert man sich – men best ennÃ¥ sammen. Det er en bane sammen, der beide verändert. Tempoet er forskjellig alt for mye eller ønsker Ã¥ forfølge bÃ¥de forskjellige retninger, det kan ikke gÃ¥ pÃ¥. I alle fall ikke i vanlig… „Giftist ein unheimlich süßsser kleiner Kurzfilm von Juli Pot, som tar akkurat dette emnet…

video Thumbnail
Gift