DBD: Den Forfalskning – Noctiferia

„Noctiferia“ har med band som „In Flames“ eller „Hypocrisy“ in ganz Europa auf der Bühne gestanden. Glücklicherweise hatten sie alltid eine Kamera dabei und konnten somit einige Highlights in Bewegtbildern einfangen. Die verrückten Auftritte, dämonische Augen, Gartenzwerge als Fans und eine unbestreitbare Balkan-Romantik kann in Noctiferia’s neuem Video til „Den Forfalskning“ bli beundret- Das Album Review zur Scheibe „Pax“ finner du her

video Thumbnail
Noctiferia - Den Forfalskning (OFFISIELL VIDEO 2014 - Pax)

Album anmeldelse: Noctiferia – Pax

For mer enn 15 Ã…r „Noctiferiaaus Ljubljana einer der treibenden Kräfte der slowenischen Metalszene. Während dieser Zeit hat die Band, gegründet von Igor Nardin (Guitar) og Uros Lipovec (bass), allerede levd gjennom noen musikalske endringer, har gitt den status som en innovatør i en stil ofte fastlÃ¥st metal bandet. Slovenerne har 4 La Seasons, til den kraftige album „Død Culture“ Ã¥ legge bak seg og nÃ¥ med „Pax“ zurückzuschlagen. „Pax“ ikke sÃ¥ hardt, death-metallische-angehaucht wie sein Vorgänger, men klart Industrial Metal og med dette albumet viser oss „Noctiferia“ slik som industriell metall i 2014 skal lyde.

Noctiferia - Pax

I 15 Ha Ã¥r „Noctiferiaschon einige Methamorphosen bezüglich ihres Schaffens hinter sich. Der Stil der Band reicht vom Pagan Black Metal ihres 1997er Debüts „DÃ¥p pÃ¥ Savica Fall“ for teknisk Death Metal Svart pÃ¥ „Per Aspera“ (2003) und vom vielfältigen Extrem-Metal auf „Slovenska Soft“ (2006) i „Død Culture“ (2010) präsentierten Industrial Metal. „Noctiferia“ SÃ¥ har nesten alt dekket, was irgendwie stilistisch passte oder möglich war. Dette betyr ogsÃ¥, Bandet fortsetter Ã¥ utvikle og kopierer seg selv til bare ikke selv. Til denne dag, dette mangfoldet av bandet har mange konserter med store band som „In Flames“ og plassert pÃ¥ anerkjente festivaler og nÃ¥ er bandet klar, Ã¥pne et nytt kapittel i sin historie. Nok en gang, sendte bandet til, eure Lautsprecher zu zertrümmern.

video Thumbnail
Noctiferia - Gaga People (OFFICIAL LYRIC VIDEO)

„Noctiferia“ skurtreskere „Pax“ geschickt sämtliche Stile und man kann es getrost als einen Angriff auf sein Nervenkostüm betrachten. Albumet skyter og døvblitte i hvert hjørne. Ofte er det de fineste melodilinjer kjedelige og knapt hadde melodiene har satt, knallt einem infernalischer Industrial in die Rübe. Man kann schon von ausgefallener Kreativität sprechen, var „Noctiferia“ leve der ute, no, feire. Irgendwie erinnert es teilweise an die ersten Taten von Peter Tägtgren mit „Smerte“. Dennoch werden die Techno Einflüsse nicht so stark eingesetzt und man zehrt eher von einer „Bakgrunnsmusikk“, welche aber nicht sinnlos mit plätschert, no, kombinere gutta det virkelig. Blant de mange fasetter, som er weggeballert pÃ¥ et album, gesellen sich Einflüsse aus dem Nu-Metal-Bereich als auch dem Elektro-Industrial-Touch der 1990er Jahre und militärisch-angehauchten Sound. Auf diese Art vereint man Fans von Samael, Meshuggah, Morbid Angel og korn, Departementet og Ljubljana. Høres tanke, enormt kreativ og har en kraftig lyd, med en tung bass.

Noctiferia Band

Det er flott Ã¥ se den voldsomhet som har funnet sin egen nisje av herrer Industrial. Gerade weil jede Scheibe der sechsköpfigen Formation anders klingt, scheint Entwicklung und künstlerische Freiheit die Devise zu sein und zwar ohne wenn und aber. Hvem til band som departementet, Laibach, siste Samael etc. er, gjør dette albumet garanterer ingenting galt. Men pass opp, es rüttelt und schüttelt euch ordentlich durch und erst nach knapp 40 Minutter kan unnslippe nerve sentrifuge. Anspieltipps er „Gaga People“, „Den Forfalskning“, og „Mest Su Na“. Platen er spesiell og bør gjentatte ganger forbrukes, um alle Feinheiten rauszuhören. Die Stücke haben viel Wiedererkennungswert und bieten quer durch den Gemüsegarten eine brillante Mischung aus rauen, samt klare lyd fragmenter. Ã… forene dette som, uten noe som resulterer lyder altfor umoden er vanskelig. Die Hürde haben aber „Noctiferia“ sehr gut gemeistert und so prügelt man einen Megatrack nach dem anderen raus.

Das Album könnt ihr Kjøpe i vÃ¥r shop.

Tracklist:

  1. Pax
  2. Sleeper Er Awake
  3. Gaga People
  4. Cellulite Of This World
  5. Den Forfalskning
  6. Mest Su Na
  7. Rudra The roarer
  8. I Am Du
  9. Wetiko
  10. Barer

No review found! Insert a valid review ID.