Album anmeldelse: Kyle Gass Band – Kyle Gass Band

Tenacious D Sänger und Gitarrist Kyle Gass hat sich einen bunten Haufen von Mitstreitern gesucht und hebt mit ihnen sein neues ProjektKyle Gass Band“ (KGB) aus der Taufe. Dass der dicke Mann mit dem Hawaii-Hemd-Tick nicht nur blödeln kann, bewies er schon in den 90er Jahren bei seinem Hard-Rock-ProjektTrainwreck“, nach dessen Ende er dieKyle Gass Bandgründete. Nun ist es also an der Zeit für Kyle Gasserstes Quasi-Soloalbum, auch wenn ein paar der üblichen Verdächtigen aus dem Dunstkreis des D natürlich wieder dabei sind. Das Debüt wurde bereits vor knapp zwei Jahren in den Staaten veröffentlicht und erfährt nun endlich auch eine offizielle, europaweite Veröffentlichung.

Album anmeldelse: Kyle Gass Band - Kyle Gass Band

Über Kyle Gass braucht man eigentlich keine Worte zu verlieren, eller i det minste? Spätestens beim Blick auf das Cover weiss der Rockfan, dass er es mit einer Hälfte des sagenhaften Duos „Tenacious D“ har Ã¥ gjøre. Zusammen mit Mike Bray, der uns als Sasquatch bei der letzten Tenacious D Show mächtig eingeheizt hat, John Konesky, der schon beim Nebenprojekt Trainwreck dabei war, Jason Keene und Tim Spier hat sich Kyle nun an ein Album ohne Kumpel Jack Black gewagt. Hört man das Debütalbum der Kyle Gass Band zum ersten Mal wird einem bewusst, wie gross der Einfluss von Kyle Gass bei Tenacious D sein muss. Kyle Gass ist Rock! Das ist nicht unbedingt originell oder innovativ, jedoch hoch unterhaltsam und sorgt für den kleinen Wohlfühler zwischendurch. So vereint er neben lässigem Classic Rock mit Akustik- oder auch elektischer Klampfe, auch leichte landet-Einflüsse und Blues-Elemente. Ein bisschen AC/DC ist halt überall dabei.

Kyle Gass Band

Erdigen, gradlinigen und lockeren Rock’n’Roll, das ist es, was der Fan will und was er auch bekommt. Natürlich nicht mit der famosen Comedy-Attitüde seiner Hauptband, aber doch mit dem gewissen schelmischen Augenzwinkern. Zehn Nummern, die kaum neue Erkenntnisse über die Entwicklung der Rockmusik bieten, die aber allesamt mindestens zum Fingerschnippen oder Fusswippen animieren. Kyle Gass beweist ein Gespür für die Leichtigkeit des Seins. Beleg dafür sind der groovige OpenerManchild“, zum lässigenBro Hogrüsst man im Schaukelstuhl sitzend und Dosenbier trinkend den Nachbarn von der Veranda aus oder macht die Strassen der nächsten Kleinstadt mit seinem Pick Up unsicher („Road Chops“). „Dyin‘ Dag“ ist mit einer deutliche „Lynyrd Skynyrd“-Schlagseite bestückt undOur Job Is To Rockerinnert zu Beginn anThe Who“. Der Titel ist wörtlich zu nehmen, ob Akustikgitarre oder E-Klampfe, Rock bleibt Rock und Kyle Gass bleibt Kyle Gass.

video Thumbnail
Kyle Gass Band - Dyin' Day

Tremendousschreckt nicht vor Classic-Rock-Solo und AC/DC-Schluss-Geschrammel zurück undRam Damn Bunctious“ og „Getting The Band Back Togetherrecyceln einfach das Beste aus allen Highway-Gassenhauern und alltid mal wieder taucht im Rückspiegel ein Harmonika-Hillbilly auf und würzt die dahinplätschernden Songs mit noch ein bisschen mehr Amerika. den Musikk den „Kyle Gass Band“ steckt voller Klischees amerikanischer Rockmusik und werden mit wunderbar ironischen Texten ausgeliefert. Das Album nimmt einem mit auf eine 39-minütige Reise aus sorgfältig gefertigten Songs, die man immer und immer wieder hören möchte. Die Combo weiss, wie Rock’n’Roll funktioniert und beeindrucken auch mit ihren hochstehenden Back-Vocals, so dass man gleich mitsingen möchte. Die Debüt-Scheibe vereint auf wundervolle Weise massive Gitarrensolos, ein Bass, der zum mitstampfen anregt und Rhythmen, zu denen man Luftgitarre spielend in Unterwäsche in der Wohnung herumtanzen möchte.

Kyle Gass Band

Wie schon erwähnt, zwingt uns Kyle Gass kein neuesMasterpiece“ pÃ¥. Was so viel heisst, dass keiner der hier vertretenen Nummern die ganz grossen Tenacious D-Hits überflügelt. Ikke desto mindre „Kyle Gass Band“ ein von vorn bis hinten angenehm zu konsumierendes Stück Unterhaltung ohne erkennbare Ausfälle. Wo auch immer ihr euch befindet und was immer ihr auch gerade macht, egal ob Autofahren, Grillparty, Heimwerkeln oder Hausaufgaben ist es ein Album, welches einfach nur Spass und gute Laune macht. Nicht mehr und schon mal gar nicht weniger. Wer auf leichten aber hervorragend komponierten Rock steht, der wird von „Kyle Gass Band“ nicht enttäuscht sein. Besonders grandios ist, dass wirklich jeder Song sofort ins Ohr geht und im Anschluss problemlos mitgesummt werden kann. Für Fans von Classic Rock liegt hier eine richtige Perle vor, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Wer auf eine gute Mixtur aus akustischen und elektrischen Gitarren steht, sollte sich dieses Album auf jeden Fall holen. Der nächste von Bourbon und Dosenbier getränkte Grillabend kommt bestimmt und auch Hawaii-Hemden kann man dann mal wieder tragen. eksepsjonelt.

Das Album könnt ihr Kjøpe i vÃ¥r shop.

Kyle Gass Band

Tracklist:

  1. Manchild
  2. Dying Day
  3. Bro Ho
  4. Our Job To Rock
  5. Tremendous
  6. Ram Damn Bunctious
  7. Questionable
  8. Getting The Band Back Together
  9. Road Chops
  10. Gypsy Scroll
Album anmeldelse: Kyle Gass Band - Kyle Gass Band
7.8 Total
0 Anmeldelser fra (0 stemmer)
Originalität7
Tid6
Musikalische Fähigkeiten10
Singing8
Lyrics9
Stoff7.5
Produksjon8
Longevity6.5
Besøkende ' Hvordan vurderer du dette gjør?
Sorter etter:

Bli den første til å forlate en anmeldelse.

Bruker Avatar
Verified

Vis mer
{{ sidenummer + 1 }}
Hvordan vurderer du dette gjør?

Nettleseren din støtter ikke bilder opplasting. Velg en moderne en