I sin dokumentar slÃ¥r Morgan Spurlock (Super Size Me) som mindre appetittvekkende emner, über die die Welt aber Bescheid Kunnskap Bør. SÃ¥ ogsÃ¥ i hans nyeste dokumentar „Rotter“. Den som dykker ned i grusomhetene squeaky gnagere, se bort nÃ¥ bedre, denn während Disneys Ratatouille versucht hat, uns die Ratten näher zu bringen, Morgan Spurlock gjør det motsatte. den Trailer til hans siste dokumentar viser rotter sÃ¥, som folk flest tror: disagreeableness Dyr, die sich in und unter den grossen Städten so schnell vermehren, den mannen de neppe komme til tak med. Her Spurlock ikke sparte sin dramatiske bilder, Ã¥ understreke budskapet. Rotter er et problem. Sie übertragen Krankheiten, kommen so ziemlich überall rein und ihre Zahl steigt täglich an. Spurlock führt diesmal keinen Selbstversuch durch wie bei „Super Size Me“ eller „The Greatest Film Ever Sold“, führt dafür aber Regie und stellt basierend auf dem Buch „Rotter“ Robert Sullivan forskning pÃ¥. In zahlreiche Länder des Planeten, inkludert India, England und natürlich die US&A, han reiser med sitt team. Han viser, wie die Menschen gegen die Fluten von Nagern ankämpfen und was genau denn so gefährlich an dieser Invasion ist. RÃ¥det hadde verdenspremiere pÃ¥ Toronto Film Festival og er pÃ¥ 23.09.2016 lansert i USA kinoer. Fra 22.10.2016 wird er außerdem auf dem Discovery Channel in den USA zu sehen sein.

video Thumbnail
trailer Premiere: Morgan Spurlock's "Rotter"