Wie bereits erwähnt, ist John Carpenter dieses Jahr Ehrengast am NIFFF, spielt ein Live-Konsert und erhält eine eigene Retrospektive. Nun gibt es endlich weitere Infos und die gezeigten Filme sind bekannt.

John Carpenter er NIFFF 2016

Das Neuchâtel International Fantastic Film Festival hat nun endlich verkündet, was neben dem Live-Konzert in filmischer Hinsicht rund um den MASTER av Skrekk geplant ist. Demnach ist eine Retrospektive mit 18 seiner wichtigsten Werke plant und ist somit die einzigartige Gelegenheit die Filme auf grosser Leinwand und in den besten erhältlichen Formaten zu sehen, welche wortwörtlich die Geschichte des zeitgenössischen fantastischen Films geprägt haben. Somit werden vom 1.bis zum 9. Juli 2016 folgende Filme gezeigt:

  • Dark Star, 1974
  • Assault on Precinct 13, 1976
  • Halloween, 1978
  • The Fog, 1980
  • Escape From New York, 1981
  • The Thing, 1982
  • Christine, 1983
  • Starman, 1984
  • Big Trouble In Lille Kina, 1986
  • Prince av mørke, 1987
  • De lever, 1988
  • Memoirs Of An Invisible Man, 1992
  • I munnen av galskap, 1994
  • Village of the damned, 1995
  • Escape From L.A., 1996
  • Vampires, 1998
  • Ghosts Of Mars, 2001
  • The Ward, 2010

(Via NIFFF)