green Room - Poster

den gale, blutrünstige Thriller von Jeremy Saulnier (BlÃ¥ Ruin) ble en verdenspremiere pÃ¥ „Quinzaine des Réalisateursin Cannes und beim Toronto International Film Festival aufgeführt und begeistert vom Publikum aufgenommen. Lansering i kinoer med oss ​​er det 02. Juni 2016.

Extreme Situationen erfordern extreme Maßnahmen. Für Anton Yelchin bedeutet das im Fall von Green Room, sich mit allen Mitteln aus den Fängen einer Bande erbarmungsloser Nazi-Skinheads zu befreien. Som Arms være utplassert i denne, rundt ganger zustechend, mal schießend einen Weg durch die Gegnerhorde zu bahnen, dukker opp pÃ¥ den offisielle Poster den tyske kinopremiere, das wir Euch heute im Anhang dieser Meldung vorstellen können. Im Film stellt Yelchin einen Teil der Punkband Ain’t Rights, som fullstendig brent og dratt til siste tropiske bensin til en konsert midt i ødemarken: Publikum bestÃ¥r kun av skinheads og planen, kjøre bort umiddelbart etter forestillingen, mislykkes, som de vil ufrivillig vitne til en brutal draps. Der gnadenlose Anführer der Nazi-Gang, Darcy Banker (Patrick Stewart), beordrer sin kampstyrke, Ã¥ eliminere alle vitner til kriminalitet. Bandet barrikadert med huden bruden Amber (Imogen Poots) im Backstageraum. Det følger en nÃ¥deløs showdown vs Skins. Punks. Som kroppen teller stiger, müssen sich die Überlebenden etwas einfallen lassen, um dem grausamen Katz-und-Maus-Spiel ein Ende zu bereiten…

video Thumbnail
green Room - Trailer (deutsch/german)