Fuck you Alle“ zei Uwe Boll naar Hollywood, Crowdfunding en filmmaken. nu komt „Rampage 3“ Maar ondanks de mislukte Kickstarter campagne op 28. Oktober in de home theaters. Sein Versprechen in Rente zu gehen hält er jedoch ein. Zum Abschied gab es die einmalige Chance für Moviepilot, Boll während der PR-Kampagne für den Filmcheck zu buchen und ihm in einem Rundgang durch eine Videothek ein bisschen auf den Zahn zu fühlen. en zie, De heer Boll heeft een vrij onfeilbare smaak. Wat bewijst weer: Gewoon omdat je te kijken en films „Begrijpt, wat maakt ze goed“, ver middelen, dat je goede films kunt maken. Eine wichtige Lektion für viele Hobbykritiker. Seine Aussagen zum Independentfilm und den Streamingdiensten sind zwar völliger Müll, aber insgesamt ist das doch ein süsses Video worden. Mit Uwe würde ich gerne mal einen trinken gehen

video Thumbnail
Uwe Boll met pensioen | Filmcheck