Irgendwie ist was faul an der Geschichte mit dem Bombenterrorund das waren keine Kalorienbomben für magere Modelsbei Germany’s Next Topmodel. Niet Stories, über Promis welche „voorkeur“ werden geëvacueerd, schon bedenklich genug wären, dat is allemaal afleiding, Opium fürs Volk, zodat u ook altijd schön was zu diskutieren hat und dass wesentliche aus dem Blickfeld verliert. De Serieus vrienden, het verhaal verschijnt als een heerlijk geënsceneerde voorstelling de fascisten, um den Polizeistaat weiter vorantreiben zu können. Ofwel: Hätte es diese „Topmodel terroristen“ niet opgegeven, hätten sie van de SS von unseren Geheimdiensten erfunden werden müssen.

Topmodel terroristen

Het is precies deze politiestaat, die staat in de kritiek voor een lange tijd, of in Duitsland, ons&A of Zwitserland, den Geheimdienste scheint die Überwachung unbescholtener Bürger noch immer nicht weit genug zu gehen. Het is een ongelooflijk slimme zet door „Terroristen“, ausgerechnet Heidi Klums menschenverachtende Model-Show mit Bombenterror zu überziehen. Zodat ze de fascisten weer een „Reden“ meer, de politie state drive en krijg er zelfs applaus van de hele Topmodelglotzern, die sich wahrscheinlich grösstenteils aus bildungsfernen Schichten rekrutieren, terwijl de kruising van Klum- und Überwachungskritikern recht gross sein dürfte. Na da freuen wir uns doch auf ein spannendes Finale von Germany’s Next Topmodel am 28. Nooit.