Sinds eind augustus veroverde het eerste seizoen „Fear The Walking Dead“ de binnenlandse schermen, de Companion serie „The Walking Dead“, spelen op een ander tijdstip op een andere locatie. Hier leren we, als men het ontstaan ​​van Zombie-Apokalypse erlebt haben. Und für die Apokalypse lässt man sich erfrischend viel Zeit. Tenminste bijter – bij „Angst“ Als „de geïnfecteerde“ bekend – maken zich schaars aan het begin van de reeks. En dat is prima! The Zombie Outbreak bedreigt niet alleen de overlevenden in „Fear The Walking Dead“, sondern zerstört auch die Ordnung der Gesellschaft. Wat volgt zijn anarchie, Chaos en PANIEK. Doch auf den ersten Blick würden wohl nur wenige die Bilder der neuen Zombieserie zuordnen. Wenn man denn überhaupt noch daran glauben möchte, dass sich diese bisher sehr vielversprechende Companion Serie einer etwas abgenutzten Serie tatsächlich um Zombies bochten.

Dus ist Vrees de Walking Dead

„Fear The Walking Dead“ verlicht een andere tijd, het brengen van een nieuw karakter met, aber die grobe Geschichte kennen wir. De EH is bijna identiek in elke zombie film. Alleen in de nieuwe serie, zien we, zij langzaam, sehr langsam entfaltet und so bleibt für die Zuschauer Zeit, naar de tekens correct weten. Het is heel vermakelijk, opgemerkt, wie ahnungslos die Bürger von Los Angeles mit der Bedrohung umgehen, weil sie die Gefahr völlig unterschätzen. Die Serie spielt wie erwähnt in Los Angeles, alleen de eerste aflevering werd er gefilmd, maar, de overige in Vancouver, Canada. De beslissing, überhaupt in einer Grossstadt zu drehen, was ook bedoeld, een contrast met de ouder series. Dort sind wir ja eher in ländlichen Gegenden und in den Wäldern unterwegs. Ich selbst begrüsse den Ortswechsel vom tiefen Wald hin in eine Grossstadt sehr, waar veel meer mensen, dus ook potentiële Walker, ondervonden. Und bei der Apokalypse langsam zu beginnen zeigt die wahre Stärke von „Fear The Walking Dead“!

fear-the-walking-dead-01Een

Es ist äusserst spannend zu sehen wie es der Patchworkfamilie rund um Madison (Kim Dickens), ihrem Lebensgefährten Travis (Cliff Curtis), de twee tieners-Kinderen Madison, Alicia (Alycia Debnam-Carey) en Nick (Frank Dillane) en Travis's ex-vrouw Liza (Elizabeth Rodriguez) en zoon Chris (Lorenzo James Henrie) werd. Der grandiose sowie düstere Start der 1. Aflevering met Nick, Madisons heroinabhängigem Sohn, wakker in een verlaten kerk, die anscheinend ein beliebter Platz für die Junkies ist, lässt einiges erwarten. Noch völlig durch den Wind sucht er seine Freundin Gloria, maar toen hij eindelijk ontdekt, wacht hem de horror: Das blutverschmierte Mädchen ist gerade dabei, rumzuknabbern naar iemand en Nick blijft niets meer dan te ontsnappen, die abrupt wordt gestopt door een auto. Anschliessend wird es deutlich ruhiger im Erzählstrang und erinnert teilweise fast schon an eine Soap, wenn wir an die Gespräche mit Nick im Spital denken oder Tobias, de smokkel en beweerde een mes naar school, dat het in zijn eigen verdediging. Of Travis, het lijkt echt een groot hart en van de rekeningen van Nick hebben, wat hij heeft gezien in de Kerk, zet op deze, abzuchecken de situatie daar. Inderdaad, er is veel bloed, overal… Maar geen lichamen.

Gloria, een jonge zombie dame uit Fear The Walking Dead

Der merkwürdige Unfall, der Travis und Maddy aufhält auf dem Weg nach Hause tritt später nochmals im Zusammenhang mit Polizeigewalt in Erscheinung. Am nächsten Morgen nämlich kommen altijd weniger Schüler in die Schule, das Gerücht um ein gefährliches Grippevirus macht die Runde und es wird entschieden, dat zal nu slechts een halve dag van de school plaats. In het personeel kamer is inmiddels gemeld op het nieuws van het ongeval van gisteren en je versteld staan ​​niet slecht zijn, als der Verletzte auch nach mehreren Schüssen immer wieder aufsteht. Er is sprake van politiegeweld, was den Bezug zu aktuellen Ereignissen in den Staaten knüpft. Onder het mom, Nick een nieuwe heroïne, Dealer Cal brengt Nick naar een afgelegen plek, rond hem eigenlijk schieten. Doch Nick wehrt sich und tötet Cal in Notwehr. Maddy en Travis aankomen, door Nick halen en hij bekent, wat hij zojuist heeft gedaan. Seine Eltern begleiten ihn zum Ort des Verbrechens doch – Überraschung – die Leiche ist nicht mehr da. Nick is helemaal gek en de familie is om de reis naar huis op het punt te beginnen, als plötzlich Cal auftaucht. Travis en Maddy wil met hem praten, maar deze pogingen slechts, te bijten. Nick versteht als einziger den Ernst der Lage und überfährt Cal ein paar Mal. Echter, dit blijkt zeer robuust te zijn en het is niet zo makkelijk dood te krijgen. Nachdem er bewegungsunfähig gemacht wurde, zie Maddy, Travis und Nick dieses Geschöpf aus der Nähe an und so endet die erste Folge von „Angst“.

fear-the-walking-dead-01

Nach dem atmosphärischen Start in der Pilotfolge macht die Serie genau dort weiter. Onlangs heeft de politie van de politie van Los Angeles zijn op patrouille met camera's op de weg. Am Körper befestigt sollen diese Aufnahmegeräte garantieren, dass sich die Polizisten bei ihrer Arbeit beobachtet fühlen, um so der potentiellen Korruption eine zusätzliche, vooraf psychologische barrière. Dit is helaas een trieste noodzaak geworden, besonders nach einer anhaltenden Welle ausufernder Polizeibrutalität in den letzten Jahren. Es ist auch eine Folge von beschämenden Zwischenfällen wie dem Tod von Walter Scott, den nach einer Auseinandersetzung mit einem Polizisten auf der Flucht mehrere Kugeln in den Rücken trafen. Momente später legt der Polizist einen Gegenstand, vermoedelijk een Taser, Naast het doden Scott. Deze momenten van Feidin Santana camera werden vastgehouden, einem zufälligen Augenzeugen. Alleen dankzij deze video bewijs kan optreden een zaak tegen de politieagenten. Het is één van veel te veel bewijs Videos, die in den letzten Jahren bei der Aufklärung dieser Zwischenfälle nötig wurden. Daarom is het niet verwonderlijk, Chris in de tweede aflevering van „Fear The Walking Dead“ in einer Mischung aus Neugier und Wut den Bus verlässt, zur Gefahr läuft und sich mit seiner Kamera nützlich machen will.

Dus ist Vrees de Walking Dead: Mijn mening over de eerste 3 Volgen

Een persoon ligt dood in de straat, notdürftig mit einem Leichentuch bedeckt. Die Polizisten haben die Strasse mässig abgesperrt. Ooggetuigen en pagina's toegewijde mensen beginnen te protesteren. Er zijn scènes, wie man sie viel zu oft in den letzten Monaten auf die Bildschirme in aller Welt übertragen wurden. Ein weiterer Walker stösst hinzu und kann schnell erledigt werden, maar de situatie escaleert. Mensen beginnen te oproer en woede. Scenes, wie sie sich jüngst erneut in Ferguson abgespielt haben, komen voor de geest. Temidden van deze chaos kan zijn familie Travis, übrigens allesamt people of color, verwijderen uit het gevaar en nemen hun toevlucht bij een kapper en zijn Latino gezin, während ausserhalb der Sicherheitstore die Ausschreitungen blutig werden. Los Angeles in het vuur, dunkle Rauchschwaden steigen über der Stadt auf. Ob sie nur von brennenden Gebäuden oder sogar von verbrannten Leichen stammen, onzeker. Es wäre wohl zu viel des Lobes, wanneer „Fear The Walking Dead“ hier eine wohlformulierte Gesellschaftskritik unterstellen würde. Het is meer over de echte slachtoffers. Die Authentizität dieser Szenen verleiht diesen gefühlt immer häufigeren Zwischenfällen nämlich eine neugewonnene mediale Bedeutung. Sie werden in den Mainstream gedrängt, totdat ze niet meer kunnen negeren.

video Thumbnail
Fear The Walking Dead | official World Premiere trailer (2015)

Während in der Originalserie Katana und Machete mühelos Schädel spalten, Tobias probeerde tevergeefs, met zijn mes uit zijn voormalige schoolhoofd. Noch sind die Zombies dafür zu frisch. Verwehst Onvoldoende lange. In de ontmoeting met hen moet je zeker niet alleen eerst, ob sie tatsächlich bereits tot sind, denn bis auf die Augen und ein hungriges Knurren lässt nämlich nur höchstens ein bisschen Blut am Hemd diese Vermutung zu, sondern auch noch wesentlich härter zuschlagen. Diese Härte wird insofern intensiviert, dan Walker nog steeds als mensen zijn te herkennen, ze ooit waren. Das Zögern, das in diesen schwierigen Konfrontationen über Leben und Tod entscheiden kann, erklärt auch die Vermehrung der Walker trotz ihrer offensichtlichen Bewegungsschwäche. Dus gelingt es Auteur Robert Kirkman und showrunner Dave Erickson, om de nieuwe Walker definiëren en til de Companion serie zijn oorspronkelijke. Während die Zombies in der Originalserie schon lange nur noch die Hintergrundmusik spielen, höchstens Inspiration für Greg Nicoteros FX-Zombie-of-The-Week bieten und als brachiale Naturgewalt die Figuren zum äussersten Handeln zwingen, Win in „Angst“ deutlich an Persönlichkeit, Gewicht und metaphorischer Kraft zurück.

fear-the-walking-dead-02

Over het algemeen een veel gepraat, waar we zijn weer bij de Soap. Manche Momente würden in ihrer Simplizität eine starke Identifikation hervorrufen, würde man sie nicht durch ausdruckslose One-Liner unterbrechen. Doch immer wieder findet Regisseur Adam Davidson imposante Bilder und lässt Blicke in die Umgebung Bände sprechen. Zusätzlich hat er auch ein Auge für das Bizarre dieser langsam erzählten Apokalypse: Dus Alicia dressing zelfs de vloer van het huis van haar ouders ', während ihre Mutter bereits Konserven und Arzneimittel für die Flucht organisiert und sich von ihrem vorausahnenden Schüler das Untergangsszenario erklären lässt. Componist Paul Haslinger onderstreept deze muzikale absoluut geweldig. Sein monotones Brummen im Hintergrund wirkt wie eine Bestätigung des kommenden Untergangs, als het gerommel van een Explosie, die niemand so richtig gehört haben oder wahrhaben will, die aber dennoch zu jedem Zeitpunkt spürbar ist.

fear-the-walking-dead-04Een

Samen met de auteurs creëert Davidson ver noch misselijkmakende momenten Jump Scares, maar veel meer echte en menselijke momenten. So können die Sicherheitsmassnahmen in der Schule wie das Abhörgerät und der Metallscanner einen schaurigen Warneffekt hervorrufen, het effect is veel meer waard dan een rottend lijk. Dass der anschliessend aufgefundene Walker in seinem aktuellen Zustand keine Dämonisierung zulässt, kan niet omgaan Madison. Hieruit volgt een emotionele instorting. Am Ende der zweiten Folge fallen die Nachbarn gegenseitig über sich her. Madison hätte sie warnen können, niet echter. Vielleicht hatte man kein gutes Verhältnis, maar de onschuld van de mensen die nog op dit punt van de Apocalyps te worden aangenomen. „Fear The Walking Dead“ heeft een unieke kans, de conventies van de zombie apocalyps te breken, indem es nicht nur um die moralischen Kämpfe um das Für und Wider des Überlebens der Überlebenden geht. Aktuell ist das Schicksal der Opfer wesentlich interessanter – und die Brutalität, die ihnen widerfährt. Want nu kun je niet meer negeren, omdat de dreiging iedereen aangaat. Dass das Schicksal der Opfer medial so ins Zentrum gerückt wird, überrascht und beeindruckt. Maar de Walker zijn te gering in aantal, um als Romero’sche Metaphern zu gelten. Tatsächlich sind sie nicht einmal als Zombies zu erkennen. Het verval is nog niet gestart, een ontmenselijking van „Vijand“ lässt sich nicht bewerkstelligen. En zo blijft „Angst“ die Unschuld des Zombies und lässt sie als das erkennbar werden, wat ze zijn: Mensen.

fear-the-walking-dead-04

Geleidelijk zullen de cijfers op de hoogte, in het gevaar dat zij. De serie heeft gevonden in de drie afleveringen een zeer interessante niche, die überzeugt, Genrefans jedoch verzweifeln lässt. In minutiösen Erörterungen der Apokalypse ist „Angst“ nämlich intelligenter als die grosse Serienschwester. Rick Grimes na een paar weken 28 Ontwaakt Days Later-stijl in de zombified nageslacht, de reguleren bereits etabliert und die Fronten geklärt. Rick gaat in shock, maar hij moet zich snel aanpassen aan deze nieuwe wereld, um zu überleben. Der Überlebenskampf in dieser Welt ist klar definiert. Dahingegen lässt „Angst“ zijn personages zelfs in het donker. Der Zuschauer weiss natürlich, worauf dies hinausläuft. De spannende element dus daarom niet het gevolg zijn van de vraag, als de wereld gaat naar beneden. Maar vanaf, wie die Figuren auf dieses minutiös erzählte Untergangsszenario reagieren und es psychisch verarbeiten. In der Originalserie bleibt den Figuren dafür kaum Zeit. Traumata können höchstens in Verschnaufpausen realisiert, aber sicherlich nicht bewältigt werden. „Angst“ geeft zichzelf en zijn personages, echter de nodige tijd en toont de kijker door het aantrekken van POV shots, wie die Welt tatsächlich untergehen könnte und was diese Erkenntnis mit den Figuren zunehmend macht.

Dus ist Vrees de Walking Dead: Mijn mening over de eerste 3 Volgen

Dit komt ook tot uiting in de eerder beste momenten van deze serie en is het Grand Case, de cijfers doen bijna niets, ze alleen kijken. Über den Sinn des Aufstands darf man sich sicherlich streiten, maar de uitvoering is ongetwijfeld sterk. Im Vorbeilaufen fängt die Kamera mit einem Schwenk zum Boden einen Zombie ein, van een politieagent aangevallen. Temidden van de menigte zijn individuele zombies te zien, die vielen Close-Ups erlauben dem Zuschauer keinen Überblick. De paniek is voelbaar. Componist Paul Haslinger onderstreept het wegschietende polsslag van figuren met zijn kloppende Muziek. Am Krankenhaus fährt Travis in einem langsamen Tempo vorbei, während Menschen aus dem Gebäude flüchten und Polizisten das Feuer auf einzelne Walker eröffnen. Fantastische reeks! Het is geen groot gevaar van een Horde van. Lichtgewicht Running brengt mensen in veiligheid en er is nog steeds een veilige afstand van de eerste wandeldag doden. Zelfs Travis niet het gaspedaal, ontsnappen. Er kann zunächst im Schritttempo das Auto rollen lassen, während sie alle gerade erkennen, dat er geen hulp meer zal zijn. Und trotz des gemächlichen Tempos ist die Spannung unerträglich. Men kan niet weg te kijken. Wat gebeurt er, is de ineenstorting van het systeem. Dit is verder beeldt door de daaropvolgende stroompanne in de Grote Regio LA. Opnieuw stelt directeur Davidson op close-ups, während die Lichter in der Spiegelung der Windschutzscheibe erlöschen. In het gezicht van Cliff Curtis kan worden gelezen, wie man womöglich selbst mit diesem imposanten Bild umgehen würde.

Fear The Walking Dead: Promo en Sneak Peek op episode 3

De stroomuitval betekent niet dat de ondergang. nog niet. Über den gesamten restlichen Verlauf der Folge springt der Strom immer wieder an und aus. Aan het einde van de Clarks afscheid te nemen van hun buurt, alleen, slechts om te worden gered door de Nationale Garde, maar. Effect 3 illustreert zelfs beter dan de vorige twee afleveringen, wie allmählich die Zivilisation scheitert und dass die Nachwelt nicht von jetzt auf gleich auf die Figuren hereinbrach. Dit geeft hen de tijd om te hopen en ook om elkaar te helpen. „Goede mensen eerst sterven“, weiss Daniel, de voormalige eigenaar van de kapperszaak te melden. De geleidelijke daling is spannend op een psychologisch niveau. Travis scheint zum immer grösseren Problem der Gruppe zu werden. Er scheint nicht verarbeiten zu können, dat Walker niet ziek krijg, sondern tatsächlich tot sind. Bei vielen Zuschauern kann das für Unmut sorgen, Hij heeft nu eindelijk genoeg bewijs met eigen ogen. Maar „Angst“ vracht, wie Menschen in einer Welt ohne das Konzept des Zombies und des Zombiefilms tatsächlich auf die Konfrontation mit den lebenden Toten reagieren würden. In „The Walking Dead“ kan men de feiten niet langer ontkennen, maar wanneer de naaste is een zombie in het hek of in de woonkamer, De situatie ziet er anders uit. Hoe dan ook, het risico „The Walking Dead“ toch zo duidelijk, dat je niet alleen kunt denken, of kan. An diese Situation scheint sich Madison besser anpassen zu können als Travis. Sie bereitet sich für den Fall der Fälle auch vor und versichert sich schon bei Travis‘ Ex-vrouw, dat ze zullen worden bevrijd uit hun uiteindelijke ellende.

fear-the-walking-dead-05

Daniels familie, is echter nog steeds weinig interesse en acts als Zombie Feed. Er scheint jedoch die nötige Vorahnung und Härte zu besitzen, um sich in der Welt durchsetzen zu können. Er zögert nicht, schieten de Walker in de woonkamer, übrigens ein grossartiger Splatter-Effekt von Greg Nicoteros Team, und er bezeichnet das Zögern der Clarks als „zwak“. Wird ihm dieses vorschnelle Urteil womöglich heimgezahlt, wenn er selbst seine Frau erlösen muss? Nicks Sucht wirkt nicht wirklich störend, doch sie wird trotz einer guten Darstellung kontinuierlich instrumentalisiert und womöglich am Ende der Staffel für den kalkulierbaren Tod eines Familienmitglieds sorgen. Omdat de cavalerie is, als we Weten, nicht für den Erhalt der Zivilisation sorgen können und am Ende wird die Welt doch untergehen. Bis dahin können die Clarks nur das tun, wat we goed doen. Kijken. Wie die Nachbarn über sich herfallen. Als de hond wordt gegeten. En als de lichten gaan uit. Als worstelde controle. Wie das Kartenhaus in sich zusammenfällt. „Angst“ findet unglaublich grossartige Bilder für seine Apokalypse und das völlig abseits von Gore und Zombies. Je moet alleen kijken!