„Man at Arms: omgesmeed“ ist bekannt dafür, Arms aus bekannten Videospielen und Filmen nachzubauen. So wurde zum Beispiel schon das Masterschwert aus Zelda samt Schild oder einige Utensilien aus Batmans Arsenal geschmiedet. Nun ist die todbringende, ausfahrbare Armklinge aus den Roofdier-Filmen an der Reihe: Zwei gezackte Klingen, blitzartig ausfahrbar und unglaublich scharf, das ist die Nahkampfwaffe der namensgebenden hochintelligenten Aliens aus den Predator-Filmen. Der Nachbau kann sich wie altijd sehen lassen und wurde selbstverständlich mit dem schnellen Ausfahrmechanismus ausgestattet und gleich auf arme Wassermelonen und Kopf-Dummies losgelassen. Die Waffe sieht nicht nur gefährlich aus, sie ist es auch!

video Thumbnail
Predator Blades (Alien vs. Roofdier) - Man at Arms: omgesmeed