In „vlees geworden“, de eerste samenwerking tussen WWE Studios (Niemand leeft, See no Evil 2, Elf van iets folklore: Origins) en Blum House (Verraderlijk, Paranormal Activity), Aaron Eckhart speelt een exorcist in de behandeling van 9 jährigen Jungen. Dessen übernatürliche Fähigkeiten rufen ungewollt eine böse Gestalt aus seiner Vergangenheit ins Leben – mit grauenerregenden Folgen. Aaron Eckhart kan na zijn verschijning in „Ik, Frankenstein“ somit erneut gegen die Schrecken der Unterwelt antreten und die männliche Hauptrolle übernehmen. Welke gevaren en obstakels hij krijgt het gaan doen, verrät uns der folgende Aanhangwagen. Rund drei Jahre nach der ersten Ankündigung soll es am 30. September endlich auf amerikanischen Kinoleinwänden kommen.