Dus Matt Bray echt denkt aan alles, was er gerne einmal in seinem Leben erleben möchte, hat er sich seine persönliche Bucket List erstellt. onder de titel „Project One Life“ lässt er uns daran teilhaben, wie er diese Liste Punkt für Punkt abarbeitet. Unter anderem wollte er gerne Tanzen lernen und hat sich ein paar lässige Moves angeeignet, variërend van dit alles, om ons te imponeren: Omdat Matt een dans sequentie gerepeteerd, sterven er een 100 heeft verschillende locaties gepresenteerd. In de Video het schijnt, als hätte er eine fetzige Reise durch Raum und Zeit gemacht. Sehr coole!

video Thumbnail
100 Plaatsen of Dance