Nintendo bringt eine Mini-Ausgabe des NES heraus

Wenn man die Meldung liest, die Nintendo rausgehauen hat, könnte man schon meinen, dass man sich im Datum geirrt hat. Unter dem sperrigen Namen „Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System“ bringen die Japaner Ende des Jahres eine Mini-Nachbildung des legendären NES auf den Markt. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft ist die Veröffentlichung für den 11. November geplant. Auf der Konsole sind 30 Spiele vorinstalliert, darunter Titel wie „Metroid“, „Donkey Kong“, „Bubble Bobble“ und drei „Super Mario Bros“-Teile. Bei denen bleibt es aber auch, da die Konsole offensichtlich keinen Steckplatz für Cartridges hat. Dafür ist der Controller im unverkennbaren Retro-Stil gehalten. Mit Hilfe eines HDMI-Kabels kann man die Inhalte auf einen hochauflösenden Fernseher übertragen. Über den Preis in unseren Breiten gibt es noch keine Infos, bekannt ist bislang nur, dass er in den US&A bei rund 60 Dollar liegen wird.

Nintendo bringt eine Mini-Ausgabe des NES heraus

Folgende Spiele sind drin (Pokémon ist übrigens nicht dabei):

Balloon Fight
Bubble Bobble
Castlevania
Castlevania II: Simon’s Quest
Donkey KongTM
Donkey Kong Jr.
DOUBLE DRAGON II: THE REVENGE
Dr. Mario
Excitebike
FINAL FANTASY
Galaga
Super Mario Bros. 2
Super Mario Bros. 3
TECMO BOWL
The Legend of Zelda
Zelda II: The Adventure of Link
GHOSTS’N GOBLINS
GRADIUS
Ice Climber
Kid Icarus
Kirby’s Adventure
Mario Bros.
MEGA MAN 2
Metroid
NINJA GAIDEN
PAC-MAN
Punch-Out!! Featuring Mr. Dream
StarTropics
SUPER C
Super Mario Bros.

Kann man zwar alles eh schon irgendwo mit einem Emulator oder sogar online zocken, aber so ein kleines hübsches Retro-Konsölchen sieht ja auch ganz nett aus. Allein schon der Nostalgie wegen…