Schöne kleine Dokumentation über Phil Tippett, den Puppet Master von Star Wars, Jurassic Park, Starship Troopers und Robocop, in der er über seine Liebe zu Dinosauriern spricht und wie er während „Return of the Jedi“ LSD ausprobiert hat. Aber er spricht auch viel über den Film „Mad God“, den ich so gar nicht auf dem Radar hatte. Seine Arbeit ist einfach irre beeindruckend und er ist vermutlich eine der Personen, deren Namen man nicht kennt, denen wir aber durchaus dankbar sein sollten…

Video Thumbnail
My Life In Monsters: Meet the Animator Behind Star Wars and Jurassic Park