Instructables Nutzer Mr-Mash hat neulich die Pläne für ein ungewöhnliches Fahrrad veröffentlicht. Das überdimensionale Teil ist nicht auf den üblichen dünnen Reifen unterwegs, sondern auf richtig dicken. Dementsprechend stabil muss auch der Rahmen konstruiert sein, allerdings darf er auch nicht zu schwer werden. Die Grundlage für das XL-Fahrrad bilden zwei handelsübliche Autoreifen, aus denen die Felgen gebrochen werden. Mit Teilen aus einem alten BMX-Bike wird dann eine neue Halterung gebaut, die die Reifen mit dem Rahmen verbindet. Auch die Gabeln müssen neu konstruiert werden, damit sie die dicken Reifen aufnehmen können. Mit seinem Bauplan hat Mr-Mash den ersten Platz im Metal Contest bei Instructables belegt. Als Preis hat er ein Schweissgerät abgestaubt – wie praktisch, da er erst vor kurzem das Schweissen gelernt hat… :)









Vorschaubild