Skew Siskin veröffentlichten am Todestag von Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister ihm zu Ehren ein Video mit bisher ungezeigten Aufnahmen aus dem Monongo-Studio in Berlin, das den deutschen Rockern gehört. Die Band kommentiert:

Lemmy verbrachte über die Jahre unzählige Stunden in unserem Studio. Viele Geschichten, viele musikalische Ideen, Witze und so weiter… Dieser Clip wurde mit einer billigen Kamera aufgenommen, die Qualität ist eher schlecht, aber egal. Das sind einfach tolle Erinnerungen.

Video Thumbnail
Lemmy at the Skew Siskin Monongo Studio in Berlin