Die Leute vom Cave of Adullam Transformational Training Academy (CATTA), was für ein bescheuerter Name, scheinen ganz dufte zu sein. Zumindest der Martial Arts-Trainer hier, der seinem kleinen, etwas verzweifelnden Schüler nicht nur aufbaut, sondern auch etliche Lebensweisheiten mit auf den Weg gibt. Er ist zwar kein Mr. Miyagi, der Dialog bzw. die Szenerie könnte aber auch direkt aus einem Drehbuch aus Hollywood stammen. Hier und da etwas dick aufgetragen, aber insgesamt eine tolle Ansprache, die vermutlich nicht nur dem kleinen Bruce helfen dürfte.

During these perverse times, it’s truly vital that we, the men and fathers of this generation, do not allow our boys to grow up with a false sense of masculinity like many of us did. As a result, we have a mass amount of emotionally unstable men walking in unresolved anger, confusion and depression, instead of power, love and discipline.

So we place strong emphasis on allowing our recruits to openly express their emotions, so that we can teach them how to use those emotions to their benefit, and become a comprehensive man of God.

Vorschaubild