Hier ein schöner Miniausflug ins Surreale: „Mother“ von Fabrice Le Nezet, der Künstler selbst dazu:

Eine epische und poetische Reise durch eine surreale Welt. Hier ist ein kleiner Tribut an moderne Architektur, isometrische Videospiele und Science Fiction-Literatur.

Vorschaubild
Mother