Schluss mit den Hetzparolen! Das Fräulein Schäfer kennen wir eher komplett ausgezogen, wie z.B. zur „Ice Bucket Challenge„. Aus Solidarität mit den Flüchtlingen hat Micaela Schäfer nun einen #mundaufmachen-Beitrag veröffentlicht, mit dem sie vielleicht den bildungsfernen Rand Deutschlands unter Druck setzt. Die Botschaft: Ein geringer IQ impliziert nicht zwingend eine rechte Gesinnung. Chapeau, Fräulein Schäfer, jeder mit seinen Mitteln! Titten gegen Nazis!

Video Thumbnail
Micaela Schäfer: gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus