Oma weiß, was gut ist! Schon lange hat man in der Musikbranche nicht mehr so eine gut geölte Marketing-Maschinerie gesehen, wie zur Veröffentlichung der neuen Scheibe von Metallica. Im November konnte man sich kaum davor entziehen, irgendwo mitzubekommen, dass „The Four Horsemen“ was neues am Start haben. Entsprechend stark sind die Verkaufszahlen von „Hardwired… to Self-Destruct“, so konnte das Album auf dem hart umkämpften US-Musikmarkt den dritten Platz der stärksten Releasewochen des Jahres einnehmen. Wer das neue Album noch nicht sein Eigen nennt oder jemanden kennt, der es unbedingt haben sollte, kann sich jetzt mit dem neuen Werbe-Spot von Metallica zu Weihnachten einen Geschenke-Tipp abholen, denn Oma weiss, was gut ist! …und ich dachte schon die Spitze des Ausverkaufs wurde mit dem Rammstein singenden Heino erreicht…

ARVE Fehler:
Thats all folks! - Video not available