Dieser „Daredevil“ hier kommt richtig schön düster daher und ich finde das richtig gut. Und weil das alles in New York spielt und Spider-Man ja jetzt auch filmisch wieder zu Marvel gehört, gibt es da bestimmt auch mal ein kleines Crossover. Die Serie startet dann am 10. April auf Netflix, was bedeutet, dass sie am 10. April komplett auf Netflix zu sehen sein wird.

Vorschaubild