Der Teufel kommt zu Amazon, denn der VoD-Service hat sich die Deutschlandpremiere der Comicadaption „Lucifer“ mit Tom Ellis gesichert. Die Serie basiert auf dem DC/Vertigo-Comic gleichen Namens. Die Vorlage wurde von Neil Gaiman, Sam Kieth und Mike Dringenberg geschaffen. Ab dem 15. Juli können sich die deutschen Zuschauer und Amazon Prime-Kunden auf die erste Staffel von „Lucifer“ freuen. Dann gibt es die 13-teilige Debütstaffel in deutscher Synchron- und englischer Originalfassung zu sehen.

Lucifer - Hölle auf Erden: Amazon Prime bringt die teuflische Serie zu uns

In der Serie „Lucifer“ schlüpft Tom Ellis in die Titelrolle des Höllenfürsts, der so gelangweilt ist, dass er seinen Thron in der Unterwelt aufgibt und sein Königreich zurücklässt, um dem glitzernden Wahnsinn von Los Angeles zu verfallen. Dort führt er fortan ein Leben als Besitzer des Nachtclubs Lux. Der charmante und charismatische Lucifer geniesst sein Leben in vollen Zügen, bis vor seinem Club ein wunderschöner Popstar, den er persönlich kannte, umgebracht wird. Zum ersten Mal seit einer Ewigkeit fühlt er etwas und will dem Mord auf die Spur gehen, was seine Vertraute Mazikeen aka Maze (Lesley-Ann Brandt), selbst ein Dämon in Menschengestalt, stutzig macht.

Lucifer - Hölle auf Erden: Amazon Prime bringt die teuflische Serie zu uns

Der Mord bringt Detective Chloe Dancer (Lauren German) auf die Bildfläche, die Lucifer anfangs ablehnt und auch aus unbekannten Gründen als einzige nicht auf seine Masche hereinfällt. Doch mit der Zeit wächst ihre Faszination, denn Lucifer schafft es, diejenigen zu bestrafen, die es verdienen. Lucifer selbst ist von ihrer Güte und Moral begeistert. Während sich Lucifer um den Kampf gegen das Verbrechen kümmert, wird Amenadiel (D. B. Woodside) zur Erde geschickt, um Lucifer dazu zu bewegen, in die Unterwelt zurückzukehren. Wird sich der Teufel zur bösen Seite zurückziehen lassen oder bleibt er beim Guten?

Lucifer - Hölle auf Erden: Amazon Prime bringt die teuflische Serie zu uns

In weiteren Hauptrollen werden Rachael Harris als Kim Martin, Kevin Alejandro als Dan und Scarlett Estevez als Trixie zu sehen sein. Tom Kapinos (Californication) hat das Drehbuch geschrieben und fungiert gemeinsam mit Jerry Bruckheimer, Jonathan Littman, Ildy Modrovich und Regisseur Len Wiseman als Executive Producer. Die Serie entsteht unter den Dächern von Warner Bros. TV, DC Comics und Jerry Bruckheimer Television. Eine zweite Staffel von „Lucifer“ wurde bereits bestellt und wird voraussichtlich im kommenden Herbst bei FOX ausgestrahlt.

ARVE Error: Oembed Call failed: The endpoint located at https://www.youtube.com/oembed?format=json&url=https%3A%2F%2Fyoutube.com%2Fwatch%3Fv%3DAWZQ8pReHK8 returned a 404 error.
Details: Not Found