Die Künstlerin Hollie Paris kauft langweilige Gemälde in lokalen Secondhand-Läden ein und würzt diese mit bekannten Figuren aus Horrorfilmen. Und so bedient sich Hollie an der Art von Kunst, die unsere Grosseltern noch an ihren Wänden hatten und ergänzt diese soweit, dass jeder Horror-Fan die gepimpten Bilder an seinen Wänden haben möchte. Durch diese Umgestaltungen werden hübsche Dinge hässlich und schöne Dinge beängstigend. Ihre einzigartigen Mash-up-Gemälde zeigen u.a. Leatherface, wie er sich an ein kleines Kind pirscht, oder Jason Voorhees in den Wäldern mit einem Waschbär. Hollie’s Artwork kann man übrigens kann in ihrem Etsy-Shop als Drucke kaufen!

Künstlerin fügt Horror-Ikonen in Second-Hand-Bilder ein
Künstlerin fügt Horror-Ikonen in Second-Hand-Bilder ein
Künstlerin fügt Horror-Ikonen in Second-Hand-Bilder ein
Künstlerin fügt Horror-Ikonen in Second-Hand-Bilder ein
Künstlerin fügt Horror-Ikonen in Second-Hand-Bilder ein