„Kubo and the Two Strings“ ist visuell wahrlich beeindruckend und wurde von LAIKA (Coraline, ParaNorman, The Boxtrolls) erneut als Stop-Motion-Film umgesetzt. Regie führt LAIKA-Produzent und Kreativkopf Travis Knight, der damit sein Langspielfilm-Debüt geben wird. Das Drehbuch stammt von Marc Haimes und Chris Butler. In den US&A ist der Kinostart auf den 16. August 2016 angesetzt, bei uns wird der Stop-Motion-Film erst ab dem 6. Oktober 2016 zu sehen sein.

In diesem epischen Fantasy-Abenteuer führt der gutherzige Kubo ein bescheidenes Leben und kümmert sich hingabevoll um seine Mutter in einem verschlafenen Küstendorf. Es ist ein ruhiges Leben, das er führt, bis eines Tages ein Geist aus vergangener Zeit erscheint und ihn zu einer Jahrhunderte alten Fehde herausfordert. Plötzlich sieht sich Kubo von Göttern und Monstern gejagt und seine einzige Möglichkeit zu überleben, ist jene magische Rüstung zu finden, die einst sein Vater getragen hat, dem grössten und besten Samuari, den es jemals gab. Kubo muss für diese aufregende Odyssee erst einmal den Mut finden, um sich seiner Familiengeschichte stellen zu können, die Elemente lenken lernen zu können und für die ganze Erde und die Sterne zu kämpfen.

Video Thumbnail
KUBO AND THE TWO STRINGS Official Trailer #3 (2016) Charlize Theron Animated Fantasy Movie HD