Überall auf der Welt haben die Leute Bedarf nach Unterhaltung, neuster Software und anderen Dingen, die den Geist auf Trab halten. Schwierig wird es allerdings, wenn die Regierung das gerne zensieren möchte und alle Medien überwacht und kontrolliert. Aber Filesharing findet einen Weg und so funktioniert es in Kuba ganz ähnlich, wie eben auch in Nordkorea ganz ohne Internet und nur mit physischen Laufwerken. Dafür aber total zuverlässig.

Video Thumbnail
This is Cuba's Netflix, Hulu, and Spotify – all without the internet