Die BBC hat im Namen der Wissenschaft jemanden in die Kälte geschickt, um sich auszuziehen. Natürlich nicht vollständig und nur aus Jux, sondern vor einer Wärmebildkamera um zu zeigen, wie schnell ein Mensch bei Gefriergraden abkühlt. Und das geht vordammt schnell – vor allem, wenn man sich mit Schnee einreibt. Typischer Anfänger-Fehler…

Using the military spec Selex Merlin thermal imaging camera, Oli Martin vividly shows how the human body loses heat when exposed to the blistering cold of the Scottish highlands.

Video Thumbnail
Shirtless Heat Loss Experiment In Freezing Conditions #Winterwatch - Earth Unplugged