Als vor rund zehn Jahren John Kramer das Zeitliche segnete, hätte sein mörderisches Treiben als Puzzlemörder Jigsaw eigentlich ein Ende finden müssen. Doch schnell tauchten Nachahmungstäter und Komplizen auf, die das grausige Vermächtnis weiterführen wollten. Pünktlich zu Halloween heisst es nun erneut: „Lass uns ein Spiel spielen.“ Mit „Jigsaw“, dem achten Teil der SAW-Filmreihe, wollen die deutschen Brüder Michael und Peter Spierig eine neue Ära in einem der weltweit erfolgreichsten Horror-Franchises aller Zeiten einläuten. Neben Tobin Bell sind auch Mandela Van Peebles, Laura Vandervoort, Brittany Allen, Callum Keith Rennie mit von der Partie, wenn sich in der Stadt Funde von grausam entstellten Leichen häufen. Die Ermittlungen führen schnell zu einem alten Bekannten: John Kramer. Doch der Mann, der auch Jigsaw genannt wird, soll seit mehr als einem Jahrzehnt tot sein. Aber wer steckt dann hinter den Morden? Ist einer seiner Schüler zum Lehrer geworden und führt Jigsaws Erbe fort? Steckt womöglich einer der Ermittler hinter den Morden?

Vorschaubild
Vorschaubild