La tendenza oggi in questa direzione, che ogni oggetto è in qualche modo fornito con un processore, a lui poi „Intelligente“ chiamata a. Fängt bei Wasserkochern an und hört seit neustem bei smartem Gepäckstücken auf. l'avvio QUARTO Robotics presentato con „Oliva“ le prime valigie intelligenti per. Der Koffer fährt wie ein Segway auf zwei Rädern hinter seinem Besitzer her und balanciert selbstständig. Premendo un pulsante d'oliva può anche come un vero e proprio Segway sono montati e trasportati il ​​suo proprietario a destinazione. ma Cooler è la caratteristica, dass er über Bilderkennung den Besitzer ausfindig macht und ihm folgen kann und dass soll auch in den stark frequentierten Flughafenhallen funktionieren. Un allarme avvisa il proprietario, falls er den Koffer aus Versehen zurücklässt, Blocca / Sblocca mit NFC, il integrato 10’000 mAh Akku lädt elektronische Geräte, WiFi e Bluetooth collegamento al telefono o guardare e Olive combina GPS con connessione 3G / 4G al tronco per individuare. Quindi, se Olive doch mal Perso Andare ad aiutare il GPS-Modulo sowie 3G/4G-Konnektivität dabei, den Koffer wiederzufinden – egal, dove si trova il mondo.

un'idea pratica trovo, vor allem die Kombination von verschiedensten Bedürfnissen beim Viaggiare con la scala integrata e la batteria penso riuscito. Ob autonome Reisekoffer derzeit bei den Sicherheitsbedenken an Flughäfen ein Verkaufshit werden dürften, Mi permetto ma dubbioso…

Video Thumbnail
Olive Robot (Valigia intelligente)