In „Incarnato“, la prima collaborazione tra WWE Studios (Nessuno vive, See No Evil 2, Fata: Origini) e Blum Casa (Insidioso, Paranormal Activity), Aaron Eckhart svolge un esorcista nel trattamento di 9 jährigen Jungen. Dessen übernatürliche Fähigkeiten rufen ungewollt eine böse Gestalt aus seiner Vergangenheit ins Leben – mit grauenerregenden Folgen. Aaron Eckhart maggio dopo la sua apparizione in „Io, Frankenstein“ somit erneut gegen die Schrecken der Unterwelt antreten und die männliche Hauptrolle übernehmen. Quali pericoli e gli ostacoli lo ottiene andando a fare, verrät uns der folgende Rimorchio. Rund drei Jahre nach der ersten Ankündigung soll es am 30. September endlich auf amerikanischen Kinoleinwänden kommen.