Die australische Verkehrssicherheitsbehörde zeigt uns mit Graham, wie man aussehen müsste, um praktisch jeden Autounfall überleben zu können. Ein überdimensionaler Kopf, grosse Füsse und kein Hals. Zusätzliche Luftsäcke zwischen den Rippen, assomigliare capezzoli, würden als Airbag dienen. In un collo è stato completamente omesso, dafür gehen bei Graham die Rippen bis unter den Schädel. Fettpolster und eine dickere Haut sollen zudem Organe und Gelenke besser schützen. Ein zusätzliches Fussgelenk dient dazu, a saltare fuori le auto veloci modo. Chi è costruito come questo personaggio immaginario, würde fast jeden Autounfall überleben. L'invidia è probabilmente ancora nessuno, denn gerade schön ist Graham nicht. sotto il nome di „Incontra Grahamist die Figur Teil einer neuen Kampagne für Verkehrssicherheit. Erschaffen hat den wahren Super-Menschen die australische Künstlerin Patricia Piccinini in collaborazione con gli investigatori malattie e gli infortuni.

Graham überlebt jeden Unfall

Video Thumbnail
L'unica persona a sopravvivere sulle nostre strade- Incontra Graham, TAC 2016

(Via Bored Panda)