utente di YouTube ha appena Hogwit 14 Sekunden langen Film veröffentlicht, mostrando un volo piattaforme volante montato su di essa con la pistola, die in einem Waldstück aus niedriger Höhe mehrere Schüsse abgibt. Das Fluggerät fängt den Rückstoss der Schüsse dabei erstaunlich gut ab und scheint zu keinem Zeitpunkt in einen unkontrollierten Flugzustand zu geraten. Beängstigend und Werk eines 18-jährigen.

Una pistola semi-automatica a bordo di un Quadkopters? Secondo la breve descrizione della Video auf YouTube handelt es sich um einen selbstgebauten Kopter mit einer Länge von rund 66 Centimetri (26 Dogana) „von der Mündung bis zum Schwanz“. Quando l'arma dovrebbe essere una pistola semi-automatica. Maggiori dettagli sono per imparare. Im YouTube-Kanal von Hogwit ist ansonsten nichts Spektakuläres zu finden, ad eccezione di un incidente, bei welchem Hogwit offenbar von einer Passantin körperlich attackiert wird, l'accusato, di aver filmato con il suo elicottero segretamente persone sulla spiaggia. Questo incidente e il successivo processo, in cui è stato condannato l'attaccante, war dem Nachrichtendienst Forbes seinerzeit mehrere ausführliche Meldungen wert. Damit dürfte klar sein, Chi c'è dietro lo pseudonimo Hogwit: Der heute 18-jährige US-Amerikaner Austin Haughwout, un adolescente, che ama giocare con il suo elicottero macchina fotografica e film innocui ruota.

Umso mehr fällt der Videoschnipsel mit dem Schiesskopter aus dem Rahmen. E 'difficile da dire, ob der Film echt ist oder eine Fälschung. E 'anche strano, che è soggetta al video riprese della nota, si dovrebbe in „Problemi di licenza“ an break.com wenden – eine Webseite, che è specializzata nella distribuzione virale di video in rete. Das spricht weder für noch gegen seine Echtheit. Se dovesse tuttavia essere veramente genuino, ist zu befürchten, che Austin Haughwout la sua innocenza Perso hat und mit Hilfe seiner offensichtlich ausgeprägten technischen Fähigkeiten seinen Flugmodellpark aufrüstet. Eine beängstigende Entwicklung.

Il movimento internazionale in piena espansione Maker non è solo hobbisti, Künstlern und Weltverbesserern – auch krypto-anarchistische Gruppen zählen sich dazu. Vogliono abolire il monopolio del potere statale, unter anderem auf dem Weg über technische Mittel wie billige 3D-Drucker und CNC-Fräsen. Così si sviluppa su il gruppo statunitense „Difesa Distribuito“ in nome di questa ideologia Strumenti, Open-Source-Druckvorlagen und Bauanleitungen für Eigenbau-Schusswaffen ohne staatliche Kontrolle. In den USA ist der Bau einer solchen Waffe unter gewissen Umständen legal – in unseren Breiten hingegen ist die Herstellung jedes einzelnen wesentlichen Teils einer Waffe verboten, sofern man nicht über eine „Armi licenza di fabbricazione“ verfügt. Die besitzen beispielweise professionelle Büchsenmacher.

Video Thumbnail
Volare Gun