An der Küste Zentralamerikas haben Wissenschaftler eine Haifischart entdeckt, che glow in the dark, come riportato nella rivista scientifica „Journal of Science Foundation„.

gli squali, il Pacifico ad una profondità tra i 800 e 1500 Metri sono stati scoperti, per produrre luce, was ihnen nach Meinung der Wissenschaftler die Fähigkeit verleiht, potenzielle Opfer zu täuschen, die Aufmerksamkeit der Paarungspartner auf sich zu lenken und grössere Raubfische abzuschrecken. La pelle degli squali è un tessuto luminoso speciale (Photophoren) coperto. Ungewöhnlich sei bei den Tieren auch ihre Farbe: Essi sono di colore nero, was bei Spezies der tieferen Aquafauna äusserst selten vorkommt. La nuova Haifischart è stato dopo l'autore del romanzo „Fauci“, Peter Benchley, „Etmopterus Benchley“ ha dichiarato. Ultimamente oceanografi hanno scoperto specie decine squalo, die Licht erzeugen können, aber auch die leuchtende Meeresschildkröte Eretmochelys imbricata.

Etmopterus benchleyi