In „Ilawod“ arbeiten Familienvater Dennis (Ian Veneracion) und sein Kollege Carlo (Epi Quizon) bei einem Online-Magazin, welches sich mit paranormalen Phänomenen beschäftigt. Eines Tages wird Dennis jedoch selbst Opfer einer übernatürlichen Macht, als er durch ein Missgeschick den Wassergeist Ilawod in sein Haus kommen lässt. Dieser ergreift Besitz von dessen Familie, bestehend aus Ehefrau Kathy (Iza Calzado), Tochter Bea und Sohn Ben (Harvey Bautista). Während der Dämon seine Liebsten terrorisiert, muss der Journalist einen Weg finden, seine Familie zu retten. Es ist der erste Horrorfilm von Dan Villegas, der zuvor bevorzugt romantische Komödien drehte…

Vorschaubild