Still und heimlich und unter Ausschluss zumindest der Kino-Öffentlichkeit setzt Sony das „Hostel“-Franchising auf Video fort. Ohne Beteiligung von Eli Roth, dem Regisseur des ersten und auch zweiten Films, verlegt der dritte Teil die Handlung nach Las Vegas und wurde vom einstigen Raimi-Weggefährten Scott Spiegel inszeniert. Dieser hat mit „Intruder“ aka. „Bloodnight“ wohl einen der ulkigsten Slasherfilme aller Zeiten gedreht, dieser Trailer hier sieht aber leider ziemlich bescheuert aus…

Vorschaubild