Wie in diversen News-Meldungen nachzulesen ist, steht bei der Gruppe Viradouro der Karneval in diesem Jahr unter dem Motto „Gänsehaut erregen“. Der umstrittene Wagen zeigt bewegungslose, skelettartige Figuren, die aufeinander gehäuft sind. „Es ist ein sehr respektvoller Wagen. Es soll eine Art Warnung sein, damit der Holocaust sich nie wiederholt“, verteidigte sich sein Designer…