Nathan Robbins leidet unter Agoraphobie: Er fürchtet die Aussenwelt. Daher verlässt er seine Wohnung selten und lebt abgeschnitten vom Rest der Menschheit. Nach drei Jahren Einsamkeit trifft er Izzy, die nebenan wohnt. Die Beziehung der beiden wird immer inniger und Nathan geht es besser. Bis er erkennt, dass er in seiner Einsamkeit gar nicht so allein war. Etwas war bei ihm und ergreift nun Besitz von ihm. Der Film von Mj Dixon (Slasher House) erschien vor kurzem auf DVD in Grossbritannien…

Video Thumbnail
HOLLOWER (OFFICIAL TRAILER) HD