Haruo Nakajima, der japanische Schauspieler, der Mann im Gummianzug in den ersten 12 Godzilla-Filme, ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Er war eine Legende und hauchte einigen der klassischsten Monster aller Zeiten Leben ein, ganz zu schweigen vom König selbst. Weltweit trauern Godzilla-Fans, die mit den Kreaturen von Nakajima aufgewachsen sind.

Der im Jahr 1929 gebore Haruo Nakajima, war als Stuntman und Schauspieler bei den Toho Studios unter Vertrag und spielte Rollen in Akira Kurosawas „Die sieben Samurai“ (1954) und Ishiro Hondas „Eagle of the Pacific“ aka „Operation Kamikaze“ (1953), bevor er sich 1954 in das Kostüm des Titelcharakters für „Godzilla“ zwängte. In einem Video-Interview für „Great Big Story“ Anfang dieses Jahres sagt Nakajima, dass er die Bewegung von Gorillas und Elefanten, die er im Zoo in seinen Mittagspausen beobachtete, für Godzilla nachahmte und erklärte, dass, da Gummi im Nachkriegsjapan knapp war, der ursprüngliche Godzilla-Anzug eigentlich aus Beton war und mehr als 100 kg wog.

Vorschaubild

Nakajima spielte neben der Riesenechse und ein paar Kaiju in „Ultraman“ auch Rodan, Mothra, Gaira, Mogera, Rodan, Meganulon und King Kong. Im Jahr 1972 zog er den Anzug aus und sich aus dem Filmbusiness zurück, trat aber bis zu seinem Tode gerne an Fankonventionen auf. „Am Ende bleibt der Godzilla, den ich gespielt habe, für immer auf Film gebannt“, erzählte er Great Big Story. „Er bleibt in der Erinnerung der Menschen, und dafür fühle ich mich wirklich dankbar.“ Godzilla ist ein Monster-Klassiker geworden, mit drei Hollywood-Filmen, zusätzlich zu 29 Original Toho-Filmen. Er war der Ur-Kaiju und ich werde diese Woche wohl mal wieder ein paar Godzilla-Abend einlegen. Der neue Shin Godzilla ist übrigens super. Danke für die ganzen Kaiju! Ruhe in Frieden, Nakajima-San. Kaiju-Fans auf der ganzen Welt werden dich für immer an dich erinnern…

Vorschaubild




Auch interessant:

Godzilla: Monster Planet – Explosiver Traile... In "Godzilla: Monster Planet" sehen wir das Kultmonster, wie wir es noch nie gesehen haben: Animiert und vor futuristischer Kulisse zeigt sich Tohos Riesenechse von einer ganz neuen Seite. Und auch di...
Godzilla: Monster Planet – Trailer zum Anima... Hier der erste richtige Trailer zum Animationsfilm "Godzilla: Monster Planet" der TOHO Studios und auch, wenn wir hier nicht so viel verstehen, weil das alles in japanisch ist und die automatischen Su...
Godzilla Monster Planet – Trailer TOHO geht mit "Godzilla Monster Planet" einen ganz anderen Weg und zeigt den berühmtesten der Kaijus nicht etwa in der Gegenwart, sondern 20'000 Jahre in der Zukunft. In dieser haben er zusammen mit a...
Godzilla: Resurgence – Trailer In folgendem Trailer sehen wir den grössten Godzilla aller Zeiten! Toho hat Wort gehalten und präsentiert uns im ersten japanischen Teaser zu "Godzilla: Resurgence" die wahrhaft monströse Auferstehung...
Godzilla: Resurgence – Trailer und Poster Das legendäre japanische Film-Studio veröffentlicht im neuen Jahr einen neuen "Godzilla"-Film! Hier für euch der Teaser und das Poster zu "Godzilla: Resurgence"!
Godzilla Roars 1954-2014 Interessant finde ich an diesem Supercut, dass der Schrei zwar immer ein bisschen anders, aber doch irgendwie immer gleich klingt und dass ich echt die späten Godzilla Filme total verpasst habe. Da ka...
Godzilla – Extended Look (HD) Dieser neue "Godzilla" Trailer zeigt uns mehr vom Kaiju und auch ein bisschen mehr von der Story, vor allem von der Rolle, die Bryan Cranston spielt. Wenig überraschend, dass die Regierung wieder einm...
Godzilla & Hiroshima: The Dawn of the Kaiju E... Der spanische Filmstudent Jonathan Bellés will mit seiner Abschlussarbeit mit Verantwortlichen, Darstellern, Regisseuren und Bastlern sprechen und diese erklären lassen, was den Zauber des Monsters ei...
Godzilla – The Soul of Japan Ein Blick auf die Entstehung und Transformation von Japans berühmtesten Monster...
Wie die visuellen Effekte für „Kong: Skull I... Ein Film wie "Kong: Skull Island" wäre vor zehn Jahren nicht möglich gewesen, denn damals hätten die CGI-Monster einfach zu unrealistisch aussehen. Heutzutage sehen CGI-Charaktere, Umgebungen und visu...