Die Eisdiele i-Creamy in Sydney, Australien, hat eine ganz neue Art kreiert, dass Eis in der Waffeltüte zu präsentieren. Bei i-Creamy gibt nicht einfach schnöde Eiskugeln, nein, hier wird einem eine Gelato Flower, eine Eisblume gereicht. Hübsch anzusehen, doch wie machen die dass? Ganz einfach, wie uns Miteigentümer Pichaporn Sapsittiporn offenbart: „Wir schichten Blütenblatt auf Blütenblatt,“ und benutzen dazu als Spachtel einen Schuhlöffel, um die Blütenblätter aus den Wannen zu schnitzen. Sie setzt dann die „Blütenblätter“ in die Mitte des Waffelkegels und bauen dann die Blume weiter auf nach aussen, bis der Kegel wie eine Blume aussieht. Oder ein Kaleidoskop…