Freunde, endlich ist es soweit! Bald kann man Jason Vorhees selbst spielen! Und dies an Orten aus den Filmen und nach den Matches sollen computergenerierte Trailer im 80er-Jahre-Stil die besten Momente zusammenfassen. Das Entwicklerstudio Gun Media arbeitet auf Basis der Unreal Engine 4 an der offiziellen Umsetzung zur Horrorfilmreihe „Friday the 13th“. Über Kickstarter sollen mindestens 700’000 $ zusammenkommen, was ziemlich sicher gelingen wird. An mir wird es zumindest nicht liegen, denn ich habe mit Freude gespendet und hoffe es klappt!

Friday the 13th: The Game

Die Grundidee hinter „Friday the 13th – The Game“ ist, dass der legendäre Film-Serienkiller Jason Voorhees gegen eine Gruppe aus bis zu sieben nicht ganz wehrlosen Opfer im Multiplayermodus antritt. Neben dem asynchronen Multiplayermodus, der dezent an Titel wie Evolve erinnert, planen die Entwickler auch einen Einzelspielermodus. In dem treten Spieler ebenfalls wahlweise als Jason oder als einer der sieben Teenager in sogenannten „Scenarios“ an, die auf Szenen aus den Filmen basieren sollen. Ob sich unter den Stretch Goals auch eine Kampagne befindet, ist unklar – die Liste ist absichtlich unscharf gehalten, und die Maximalsumme von vier Millionen US-Dollar ist einigermassen sicher zu erkennen.

Friday the 13th: The Game

„Friday the 13th – The Game“ verwendet eine offizielle Filmlizenz, entsprechend sollen viele Details der Originale auch im Spiel auftauchen. So sollen die Kämpfe an Orten aus den Filmen stattfinden und nach den Matches sollen computergenerierte Trailer im 80er-Jahre-Stil die nach Einschätzung des Programms besten Momente der gerade beendeten Partie noch einmal zeigen.

Friday the 13th: The Game

Technische Grundlage ist die Unreal Engine 4, als Erscheinungstermin gibt Gun Media Oktober 2016 an. Friday the 13th soll für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 auf den Markt kommen. Aktuell sammelt der Entwickler Gun Media auf Kickstarter noch Geld, um das Vorhaben umzusetzen. Insgesamt sollen mindestens 700’000 US-Dollar gesammelt werden. Bei einem aktuellen Stand von über 300’000 US-Dollar durch über 5000 Unterstützer nach einem Tag erscheint das Erreichen des Ziels ziemlich sicher.

Video Thumbnail
Friday the 13th: The Game - Official Announcement Trailer