Was früher an kaputten Stofftieren und Puppen noch liebevoll geflickt, neu gestopft oder das Knopfauge wieder angenäht wurde, landet heutzutage im Müll. Einerseits schade, andererseits gut für Rachel Peters aus Kanada. Sie rettet sämtliches Spielzeug und haucht daraus ihren abgedrehten Franken Toys Leben ein. Dahinter verbergen sich Neu-Kreationen aus Puppen, Dinos oder Plüschtieren, die in Handarbeit zusammengeflickt wurden. Wer Interesse an so einem „Monster“ hat, kann im Etsy-Shop von Rachel gleich eins adoptieren…

Franken Toys
Franken Toys
Franken Toys
Franken Toys
Franken Toys
Franken Toys
Franken Toys
Franken Toys
Franken Toys
Franken Toys
Franken Toys