Irgendwie ist was faul an der Geschichte mit dem Bombenterrorund das waren keine Kalorienbomben für magere Modelsbei Germany’s Next Topmodel. Pas des histoires, über Promis welche „préféré“ ont été évacués, schon bedenklich genug wären, qui est tout simplement la distraction, Opium fürs Volk, de sorte que vous aussi toujours schön was zu diskutieren hat und dass wesentliche aus dem Blickfeld verliert. Les Sérieusement amis, l'histoire apparaît comme un spectacle merveilleusement mis en scène les fascistes, um den Polizeistaat weiter vorantreiben zu können. Ou en d'autres termes: Hätte es diese „Terroristes Topmodel“ pas donnée, hätten sie à partir de la SS von unseren Geheimdiensten erfunden werden müssen.

Terroristes Topmodel

Il est précisément cet état de police, qui se trouve dans la critique pendant longtemps, si en Allemagne, nous&Un ou Suisse, den Geheimdienste scheint die Überwachung unbescholtener Bürger noch immer nicht weit genug zu gehen. Il a été un geste incroyablement intelligente par le „Les terroristes“, ausgerechnet Heidi Klums menschenverachtende Model-Show mit Bombenterror zu überziehen. Ils fournissent donc un nouveau les fascistes „Raison“ plus, le lecteur de l'état de la police et arriver même les applaudissements de l'ensemble Topmodelglotzern, die sich wahrscheinlich grösstenteils aus bildungsfernen Schichten rekrutieren, tandis que l'intersection des Klum- und Überwachungskritikern recht gross sein dürfte. Na da freuen wir uns doch auf ein spannendes Finale von Germany’s Next Topmodel am 28. Jamais.