Examen album: Schöngeist – Malheur!

La définition de Wikipedia est: „Schöngeist – une personne, die sich mit Begeisterung den Schönen Künsten und weniger den Alltagsdingen widmet.“ Cela correspond bien avec la bande „Schöngeist„, da ihr Mittelpunkt der deutsch-türkische Sänger Timur Karakus sehr auf Ästhetik bedacht ist und das zeigt sich in den Klängen, Gesang und vor dem allem in den Textzeilen. Sur leur nouvel album „Malheur!“ gehen die Schöngeister einen weiteren Schritt in Richtung gothique, klingen dabei nicht aber minder, sondern nach mehr als Pop zuvor. Trotzdem hat die Musique weiterhin mehr mit Rammstein comme avec Impie faire. Gothic Rock Pop ie, avec des riffs percutantes et stériles, Violine und elektronischen Klängen. C'est u.a. Brise-glace– et Megadeth frontman „Alexx“ Wesselsky a été impliqué dans la formation de l'intitulé, passt da natürlich gut ins Bild.

Schöngeist - Malheur!

Schöngeistist einfühlsamer Goth-Rock mit deutschen Texten und modernem Pop-Appeal, affiné grâce à de nombreux différents éléments électriques. Dans les textes de la bande est tout au sujet de la condition humaine et la montagne émotionnel rapide- et les bas que chacun de nous a connu. 2006 gründete der gebürtige Münchener Timur Karakus seine sechs Mann starke Band Schöngeist. Na gut, six „Homme“ n'est pas tout à fait raison, Henny Becker a occupé le poste de violon / clavier et vous manquez sans doute les caractéristiques masculines. Comme Bayer avec un fond de migration (ses parents sont originaires Istanbul), stand für Timur eins im Vordergrund. Il voulait créer, was schier unmöglich schien und Orient und Okzident endlich vereinen und wenn es auch nur musikalisch ist. Ne va pas? Va très bien, denn so fremd sind sich die Klänge gar nicht und seine beiden bisherigen Studioalben „Amour Guerrier“ (2009) et „Pas le temps“ (2011) font de cette habilement démontré. Le nouvel album intitulé „Malheur!“ ist die perfekte Hymne für all diejenigen die sich gerade im Kampf mit sich selbst und um die Zuneigung zu einer anderen Person befinden. „Que chacun de nous ait jamais connu“, beschreibt Sänger Timur Karakus. „Ce qui reste, est l'espoir désespéré et un rêve, dem jede und jeder gerne hinterher hängt“. „Malheur!“ dédié à tous inaccessible, verschmähten, verlorenen und verbotenen Lieben und Leiden dieser Welt – und ist damit eine melancholische Hommage an die Amour lui-même.

Schöngeist

La troisième plaque „Malheur“ définit le groupe de rock gothique „Schöngeist“ Il ya un élégant, puissant et complet album de langue allemande. Viele Gothrocker mit brachialer Attitüde gibt es derzeit, qui oder ASP Brise-glace. L'attitude un peu plus détendu de la Timur toujours bien habillé et sa bande, sowohl auf der Platte wie auch auf der Live-Bühne, gefällt da als kleiner Kontrast auffallend gut. Des paroles, l'album se concentre sur la interpersonnelle, conflits relationnels, Espérer, Träume und Trauer – A „hommage mélancolique à vous aimer“. In gewisser Weise beschäftigt sich der Schöngeist also, contrairement à la définition, doch mit Alltäglichem. Toujours dans la menaçant de sondage „Malheur!“ besingt Karakus übrigens die Liebe – in diesem Fall die verschmähte. An der Entstehungsphase hatte sich Timurs langjähriger Wegbegleiter Alex Wesselsky textlich als auch musikalisch beteiligt. Le titre éponyme de l'album est en tout cas clair pour, welche musikalische Reise Schöngeist hier einschlagen. Entrée sons d'un violon, die genauso gut auf den Genuss eines Klassikalbums vorbereiten könnte. Doch nur wenig später setzen harten Gitarrensalven ein. Beim nächsten Stück spürt man deutlich die Einflüsse von Brise-glace Wesselsky Frontman. „profond“ ist ein durchaus rockiger Song mit elektronischen Einflüssen. Stimmlich wechselt Timur bisweilen in eine heisere gequälte Stimmlage. Inhaltlich soll hier augenscheinlich jemand wachgerüttelt werden „Combien de fois voulez-vous toujours à tomber?“ voire aussi bas?

video Thumbnail
Schöngeist - Zusammen Allein

Daran anknüpfend beinhaltet „Arrière“ les sons de début comme industriel, mais reste avec l'apparition de la guitare, Basse et batterie en costume de rock. Auch hier wählt der Musikästhet Karakus eine härtere stimmliche Gangart. Il joue habilement entre doux et insinuant, bis hin zu heiser und wütenden Passagen. Man möchte meinen eine gewisse Wut zu spüren. „Together Alone“ versprüht eine ähnliche Grundstimmung wie sein Vorgänger und hat durchaus Ohrwurm-Potenzial. Eine langjährige verlorene Freundschaft wird hier thematisiert. Die Gefühle, transporté par ultrasons ici, mag wohl fast jeder nachempfinden können. „Nous devons oublier, pas besoin de trop“, Mots vrais, die sehr prägnant in Szene gesetzt werden. „Ich Bin Dafürverwöhnt uns dann wieder mit einer warmen weichen Stimme. „Es Zählen Die Sekunden“ se précipiter directement, Néanmoins, la chanson est douce et calme, mais la chanson très rapide. Sommes-nous pas tous contemporains calme, die angetrieben werden müssen? La chanson illustre très clairement. Le rythme juste obtenu est également „Connaissez-moi“ continue. Ein sehr kurzweilig-rockiges Stück dominiert durch Gitarre und Schlagzeug mit auffallendem Chorus. „Traumtanz“ est un appel à tous ceux, le désespoir de la vie. La réalisation effective de l'album est la chanson très puissante „Vivre“. Dieser Song rüttelt auf und fordert förmlich dazu auf zu leben und etwas aus seinem Dasein zu machen. A fin brillante, mais pas tout à fait, der Abschluss bildet die Interpretation des Nick Cave Classique „Où poussent les roses sauvages“.

Schöngeist - Timur

2013 dürfte ein absolutes Erfolgsjahr für die Münchner werden. Zunächst unterschrieb man einen Plattenvertrag beim Label Oblivion/SPV und nun steht am 30 Août 2013 avec l'album „Malheur!“ die nun mehr dritte Veröffentlichung ins Haus. Un album de rock alternatif avec succès tous azimuts, das zum mehrmaligen Hören verleitet. Solider deutschsprachiger Rock mit einer gewissen Härte, Sensualité et quelques signatures électroniques. Auf ihrem neuen Album kosten Schöngeist ihre gesamte musikalische Bandbreite aus. Auch nach mehrmaligem Hören findet man toujours wieder Nuancen, sont un échappé avant, und kann diese für sich neu entdecken. Das ist wohl auch das schöne an dieser Art der Musik. Il sont transportés pas avoir la sagesse générale, sondern Gefühle, Humeurs et expériences. Lösungsansätze werden angedeutet, lassen aber genügend Raum, dass jeder seine eigenen Schlüsse ziehen kann. Finalement, je suis tombé sous le charme fois, „Wenn wir glücklich sind, nous jouissons de la musique, lorsque nous sommes tristes, Nous comprenons les paroles“. Treffender kann man es für dieses Album nicht ausdrücken. Musikalisch sind alle Stücke sehr eingängig und auch einen gewissen Popcharakter hier und dort kann man nicht abstreiten. Si vous prenez le temps, entdeckt man das tiefgründige in den Paroles. Un groupe très prometteur, il faut garder à l'esprit nécessairement! Wer kennt die noch nicht Band, Avec Brise-glace, Megahertz et Rammstein mais il a eu une bonne expérience et pas difficile à faire quelque chose de plus pop influence, sollte auf jeden Fall reinhören.

Tracklist:

  1. Malheur!
  2. profond!
  3. Arrière
  4. Together Alone
  5. Ich Bin Dafür
  6. Es Zählen Die Sekunden
  7. Connaissez-moi
  8. Traumtanz
  9. Vivre
  10. Où poussent les roses sauvages

No review found! Insert a valid review ID.