Aktuell amüsiere ich mich ganz prächtig über den VW-„Skandel“, en fait il n'y a personne, weil sämtliche Kraftfahrzeug-Produzenten schon toujours bescheissen avec les réglementations environnementales, car il est connu depuis des années, parce que tout cela et parce que Volkswagen est le premier arrêt, la „officiellement“ explose, ganz zufällig, comme dans le document US&A irgendwas mit Rädern präsentierten, als ob das nicht auch ohne Abgas stinken würde. Langfristig müssen die Dreckschleudern eh allesamt weg und vielleicht arbeitet ja Google ou Pomme vraiment à une voiture électrique…

La troupe Adbusting Dies Irae sind nach Wolfsburg gereist und haben einige Plakatkästen auf dem Bahnsteig gegenüber von VW übernommen. La déclaration des affiches frappé le clou à peu près sur la tête. En outre, le mot Moneypulation est un très approprié, wenn auch nicht neue Wortschöpfung, die leider auf viel zu viele Bereiche der Wirtschaft zutrifft.

Moneypulation: Adbusting en faveur de VW