Der französische Extremsportler Franky Zapata a développé un Hoverboard, le jusqu'à trois kilomètres de haut et 150 km / h peut voler vite. Détails techniques mais vous restez coupable. Laut Zapata hält der Treibstoff, il a protesté en Vidéo am Rücken trägt, für bis zu zehn Minuten. Serienreif ist das Gerät aber wohl noch lange nicht.

À travers „unabhängigen Antriebseinheiten“ jusqu'à la „Hoverboard“ Gardez nommé Flyboard Air dans l'air. Laut Zapata sind dabei Höhen von mehr als drei Kilometern möglich, im Video hält er sich aber stets wenige Meter über Wasser auf. Die Höchstgeschwindigkeiten soll 150 être kilomètres par heure. Technisch ist all das aber durchaus möglich. So hat ein kanadischer Erfinder bereits im Vorjahr einen Weltrekord für den weitesten Flug mit einem Hoverboard aufgestelltdie Konstruktion des Hoverboards ähnelte jenem des Flyboard Air.

L'authenticité de la vidéo a été contestée rapidement, D'autant que le Hoverboard présumé autre Invention von Zapata ähnelt. Il a été le „eau Jetpack“ Flyboard bekannt, das mittels zwei starke Wasserstrahlen ermöglicht, jusqu'à 15 Meter über der Wasseroberfläche zu „flotteur“. Pendant ce temps propre sport appelé Flyboarding elle a développé. Pour dissiper les doutes, mais était maintenant zweites Video veröffentlicht, décollage et d'atterrissage des spectacles. Détails techniques mais il reste coupable.

video Thumbnail
Flyboard® Air Test 1