Hier, nous sommes arrivés à la finale de mi-saison „Craignez The Walking Dead“ Escadron 2 atteint. Un petit drame familial, ein schizophrener Flashback und viel Gelaber – damit verabschiedet sich „Craignez The Walking Dead“ sans fanfare et Cliffhanger dans la pause estivale. Si la série redémarre août, il faut définir des accents plus claires, um weiterhin zu überzeugen.

Craignez The Walking Dead: Review zum Midseason-Finale und Datum zum Start der zweiten Season-Hälfte

„Craignez The Walking Dead“ prévoit, dans sa première finale de mi-saison si Zombies, flammes, Zerstörung und Drama, aber leider ohne sinnvolle Verknüpfung der Elemente. Tous les aspects sont distribués suit et cela en partie géographiquement et floue, dass sich kein schlüssiges Bild ergibt. L'épisode commence aussi calmement qu'elle se termine. Après la plage son ami dans le dernier épisode a prouvé la dernière grâce, muss er das Gelände Laisser. Celias Glaubensansicht wird von allen Anwohnern bis auf die Neuankömmlinge ohne Zweifel geteilt. De ce point de vue plage n'a pas gardé son ami de l'infini terrible comme Walker, refuser l'au-delà, mais dans le nouveau monde. Derweil ist Daniel mit seiner Vergangenheit schwer beschäftigt. War er zu Anfang noch der kompetente und angsteinflössende Mann für die harten Entscheidungen, brach Daniel nach der Ankunft auf dem Weingut allmählich ein. Unter der zähen Oberfläche brodelte schon lange ein Konflikt mit der persönlichen Vergangenheit, der nun zusammen mit unterschiedlichen Ansichten zur Bekämpfung der Zombies zu einer gefährlichen Mixtur gerät. Daniel est en effet longtemps enraciné à côté des flammes, après avoir dit au revoir à l'esprit de sa femme et son passé avec des moyens radicaux, doch auch ihn werden wir nach der Sommerpause wiedersehen dürfen. Comme Celia on le voit échapper à la cave, à la fin, somit dürfte auch die Gutsherrin diese Flammenhölle überlebt haben.

Craignez The Walking Dead: Review zum Midseason-Finale und Datum zum Start der zweiten Season-Hälfte

Währenddessen verfolgt Travis seinen Sohn über die Grenzen des sicheren Weinguts zu einem Haus, où Chris a pris le fils d'un autre homme en otage. Chris‘ Plotline est certainement le plus controversé à ce jour de l'ensemble de la série. Ici, Chris‘ doute intitulé. Reed hat zwar die Ängste des ohnehin verunsicherten Sohnes gesteigert, Mais en principe, sait aussi Chris, que le Zombie Apocalypse, une réduction du noyau de la société, la famille, zur Folge hat und die porösen Strukturen der Patchwork-Familie waren bereits vor den Zombies ein Grund für Zweifel an Travis‘ Engagement à son fils. Dass Chris nun die direkte Zusicherung der Unterstützung seines Vaters erfährt, avec toutes les conséquences, qui comprend le, va le rassurer, normalisieren und wieder in die Gruppe zurückführen, auch wenn Vater und Sohn vorerst alleine zurück bleiben in den Bergen. Wie es für sie weitergeht, zeigt sich in der nächsten Episode im August.

Craignez The Walking Dead: Review zum Midseason-Finale und Datum zum Start der zweiten Season-Hälfte

Fondamentalement, la séparation des figures probablement à suivre, das uns nach der Sommerpause einzelne Episoden mit einem Fokus auf die charakterliche Entwicklung erwarten dürften. En principe, il n'y a rien à être refusé, es wäre nur wünschenswert, wenn dies nicht ganz so offensichtlich gestaltet würde. Les séparations des chiffres apparaissent crédibles, wurden doch die Gräben in den letzten Episoden tiefer und die Unterschiede grösser. Besonders der schwelende Konflikt zwischen Nick und seiner Mutter bietet interessante Ansätze. Während die Beisser in der Originalserie und besonders im Comique nach der anfänglichen Apokalypse ruckartig in den Hintergrund geraten und zur Naturkatastrophe reduziert werden, qui sert le drame réel que comme une histoire d'image, offre „Craignez The Walking Dead“ une approche beaucoup plus profonde. Dies ermöglicht die Figur von Nick und das nicht ohne Grund. Nick est la première personne, nous pouvons voir et il a aussi le premier contact avec un déambulateur à Los Angeles. Son point de vue sur les zombies est centralisée et donc le voyage de zweiepisodische à Celia Winery est nécessaire, car il est, Nick accepte et accueille à lui-même. Elle voit les zombies seulement des créatures comme pitoyables, die den nächsten Schritt gemacht haben – ungewollt und gleichzeitig auch unschuldig – und nun einen extremen Hunger besitzen. Cette faim, ce désir, la sagesse qui prévaut,, Nick est très bien connu comme un ancien junkie.

Craignez The Walking Dead: Review zum Midseason-Finale und Datum zum Start der zweiten Season-Hälfte

la Zombi comme Junkie est certainement pas une nouvelle interprétation, mais la merci simultanée, pitié, die Sorge um das Schicksal von Wegbegleitern nach dem Sieg des Zombievirus – all das scheinen vielversprechende und neue Ansätze für den weiteren Verlauf von „Craignez The Walking Dead“, si vous osez, de poursuivre cela et penser à la fin. Entaille, d'un ensanglanté par Zombie Horde spaziert und sich dort mehr akzeptiert und zu Hause fühlt, est certainement l'une des images les plus excitantes de l'univers entier de la série. quand „Craignez The Walking Dead“ il parvient toujours, d'élever plus d'une figure à ce niveau, könnten Kirkman und Co. passer le moment critique. Nous sommes ravis, au après la pause d'été 21. Août se poursuivra! Für die zweite Hälfte verspricht das Team einige interessante neue Charaktere, en particulier les Hispaniques…