Die in Tokio ansässige Bäckerin mit Namen „Konel Bread“ caché Art dans leurs pains. Inspiriert durch die Zeichnungen ihres Sohns und natürlichen Designs, il est tout à l'intérieur du pain. Diese künstlerische Meisterwerke wurden mit natürlichen Aromen und Farben, comme les épinards, le cacao fait et de betteraves. Comment fait-elle exactement pains, pas clair, aber wird eine ähnliche Machart sein wie bei Deko-Sushi. Da werden wohl Stücke von farbigen Teig sorgfältig positioniert und dann in einen runden Laib gerollt. Mais ce simple, il ne sera pas, da ja bekanntermassen der Teig noch aufbläht und dazu muss man schon Connaissance, comment cela se développe, damit überhaupt solch perfekte Muster entstehen können. plus sur gibts Instagram et Facebook

Konel Bread