Lemmy Kilmister ist gestern im Alter von 70 Jahren an Krebs verstorben, den sie erst vor wenigen Tagen bei ihm diagnostiziert hatten. An Weihnachten hatte Lemmy erst seinen 70. Geburtstag gefeiert. Er machte aina den Eindruck, als sei er unzerstörbar, jetzt ist mit ihm ein Stück Musikgeschichte gestorben.

Lemmy Kilmister 1945 - 2015

Lemmy Kilmister, Frontmann der britschen Heavy-Metalli-Band Motörhead, brachte mit seinem Bass Boxen zum Wummern, seine raue Stimme verdankte er einem immensen Alkohol- und Zigaretten-Konsum. Der Sänger und Bassist, der mit richtigem Namen Ian Fraser Kilmister hiess, galt im Rock’n’Roll-Zirkus als Legende. Aufgrund seiner gesundheitlichen Probleme wurden in den vergangenen Jahren viele Konzerte abgebrochen oder ganz abgesagt, er litt unter anderem an Diabetes. Erst im November war der frühere Motörhead-Schlagzeuger Phil Taylor im Alter von 61 Vuodet kuollut.

video Thumbnail
Motorhead - Ylilyönti (Elää) Full HD

Lenny Kilmister wurde am Heiligabend 1945 in der englischen Grafschaft Staffordshire in England geboren. Er schmiss mit 16 die Schule, zog nach Manchester, wo er erste Gehversuche als Musiker wagte. Wenig später landete er in London, ging zunächst als Roadie von Jimmy Hendrix auf Tour, bevor er als Bassist in der Band Hawkwind anheuerte. 1975 gründete er die Band Motörhead, mit der er in diesem Jahr sein 40-jähriges Bandjubiläum feierte. Seine Markenzeichen: Zwei Fibrome auf der linken Gesichtshälfte, die Vorliebe für Jack Daniels mit Cola und die Eigenart, den Bass wie eine Rhythmus-Gitarre zu spielen. Die kommerziell erfolgreichste Phase hatte Motörhead zwischen 1979 ja 1982 mit Alben wieYlilyönti“, „Bomber“ und „Ace of Spades“. Kilmister geriet immer wieder ins Visier von Kritikern wegen seiner Sammelleidenschaft von Nazi-Devotionalien. Nach eigener Aussage war sein Haus in Los Angeles vollgestopft mit NS-Gegenständen. Allerdings bestritt Kilmister stets, ein Anhänger der Nazi-Ideologie zu sein.

Lemmy Kilmister 1945 - 2015

Sein grosser Wunsch, auf der Bühne zu sterben, war dem 70-Jährigen nicht vergönnt. Gesund war der Frontmann schon lange nicht mehr, bereits vor 15 Jahren haben die Ärzte Diabetes bei ihm diagnostiziert. Um der Zuckerkrankheit entgegenzutreten, stieg Kilmister von seinem geliebten Whisky mit Cola auf Wodka mit Orangensaft um. maaliskuussa 2013 wurde Kilmister in Los Angeles wegen Herzproblemen ein implantierbarer Defibrillator eingesetzt. Das Herz war aber bei Weitem nicht seine einzige Schwachstelle: „Die Beine sind kaputt. Der Rücken schmerzt. Tällainen elämä, ein verdammter Sota. vanhempi saat, desto näher kommt man an die Front. Dorthin schafft es keiner, ohne Opfer zu bringen. Irgendwann haut es einen ganz um. Goodbye im Feuer des Gefechts“, so die Rock’n’Roll-Legende.

Lemmy Kilmister 1945 - 2015

Die Band teilte auf facebook folgendes mit:

There is no easy way to say thisour mighty, noble friend Lemmy passed away today after a short battle with an extremely

lähettänyt Official Motörhead päälleMaanantai, 28. Joulukuu 2015

Als Bassist und Leadsänger war er unter Fans und Weggefährten ein geschätzter und äusserst beliebter Musiker. Vier Jahrzehnte lang war er der Sänger von Motörhead. 2004 gewann Motörhead den Grammy für den besten Metal-Auftritt. Kukin Konsertti der britischen Heavy-Metal-Gruppe begann stets mit Kilmisters lautstarker Verkündung: „We are Motörhead and we play Rock & Rulla“!

Thank you for all the great memories and teaching us how it has to be done Lemmy! The most noble gentleman of Rock’n’Roll has leftRaise the glass, loud and proud. Kunnioittakaa MASTER Lemmy! Kippis!

ARVE Virhe: oEmbediä Call Epäonnistui: Päätepisteen sijaitsevat https://www.youtube.com/oembed?format=json&url=https%3A%2F%2Fyoutube.com%2Fwatch%3Fv%3DCdmjWuvgwYA palasi 404 Virhe.
Tarkemmat tiedot: Ei löytynyt

video Thumbnail
Motorhead - Everything Löuder Than Everything Else 1991 (Full Concert)
video Thumbnail
Motorhead: Live Fast Die Old (dokumenttielokuva)
video Thumbnail
Motorhead - No Sleep 'Til Hammersmith - Overkill Live - video