An der Küste Zentralamerikas haben Wissenschaftler eine Haifischart entdeckt, joka hehkuu pimeässä, kuten on raportoitu tieteellisessä lehdessä „Journal of Science Foundation„.

hait, Tyynenmeren syvyydessä välillä 800 ja 1500 Mittarit löydettiin, valon tuottamiseen, was ihnen nach Meinung der Wissenschaftler die Fähigkeit verleiht, potenzielle Opfer zu täuschen, die Aufmerksamkeit der Paarungspartner auf sich zu lenken und grössere Raubfische abzuschrecken. Iho haiden on erityinen valoisa kangas (Photophoren) katettu. Ungewöhnlich sei bei den Tieren auch ihre Farbe: Ne ovat mustia, was bei Spezies der tieferen Aquafauna äusserst selten vorkommt. Uusi Haifischart oli jälkeen romaanin „Jaws“, Peter Benchley, „Etmopterus Benchley“ totesi. Viime aikoina oceanographers ovat löytäneet kymmeniä hailajeista, die Licht erzeugen können, aber auch die leuchtende Meeresschildkröte Eretmochelys imbricata.

Etmopterus benchleyi