Cooper Copter aus Hamburg haben Drohnen zu Farbbombern umgebaut. Pollockocopter heissen die Dinger und wurden beim Reeperbahn Festivals im Rahmen einer Performance vorgeführt…

Der Maler Jackson Pollock hat mit seinen von Max Ernst inspirierten ‚drip paintings‘ Kunstgeschichte geschrieben. Durch seine Kunstwerke aus gespritzter Farbe wurde er 1956 vom Time Magazine mit „Jack the dripper“ tituliert. 60 Jahre später eifern Drohnenpiloten und Künstler dem Avantgardisten mit Drohnen nach. Die Action-Painting-Manier des Drippers wird imitiert und gleichzeitig etwas völlig Neues geschaffen. Das so entstehende Kunstwerk kann während des gesamten Festivals bestaunt werden. Die technische Zukunft hat ihren Einzug in die Kunst gefunden.

Video Thumbnail
COOPER COPTER goes Reeperbahn Festival POLLOCKOCOPTER TEASER - DROHNEN PAINTING